Archiv der Kategorie: lunch@work

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Es ist schon eine Weile her, dass ich die Pariser Karotten von Genuss aus Kronshagen bei den Marktschwärmern erstand.

Die kleine runde Pariser Karotte ist eine seltene Karotten-Art, die man heute nur noch in der Konservenindustrie kennt, denn das sind die kleinen Runden Möhrchen in der Dose. Prima, dass ich in den Genuss dieser schönen Karotten kam. Das Rezept lässt sich auch mit anderem Wurzelgemüse wie Pastinake, Sellerie, Schwarzwurzeln oder Steckrübe zubereiten. Die Zeit des Wintergemüses ist ja nicht mehr fern.

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Allein für den Duft, der aus dem Ofen steigt, während dieses Gericht gart, ist es wert, dieses Gericht zuzubereiten.

Geröstete Pariser Karotten mit Senf, Rosmarin und Honig

Menge: 1 Portion

Der erdige Charakter von Wurzelgemüse wird durch heiße, süße und würzige Aromen verstärkt. Mit Linsen oder auch mit Brot ergibt das ein wunderbares Lunch at Work

Zutaten:

  • 1 Bund Pariser Karotten; etwa 250 Gramm Möhren
  • 2 gehäufte Teel. Senfsaat
  • 2 Teel. Honig
  • 25 ml Rapskernöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

QUELLE

ISBN: 978-074759840ISBN: 978-074759840 *

Ulrike Westphal nach:
Hugh Fearnley-Whittingstall
River Cottage EverydayISBN: 978-074759840 *
ISBN: 978-074759840

ZUBEREITUNG

  1. Die Karotten vom Grün befreien – Pesto vom Karottengrün – gut schrubben und die kleinen Wurzelausläufer entfernen. In einer ofenfesten FormB00G1RI350 * Honig, Öl und Gewürze miteinander vermengen, dann die Karotten zufügen und alles gut vermischen. Die Karotten sollten in einer einfachen Lage in der Form liegen.
  2. Die Form mit Backpapier abdecken und in den auf 180 °C/ Gas 4 vorgeheizten Backofen geben. Nach 30 Minuten abdecken und weitere 30 – 40 Minuten rösten, bis das Gemüse in der Mitte gar und schön karamellisiert ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren

Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Tomato, chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette

The Monthly Featured Dish/Ingredient Challenge at I♥CC: Tomatoes!

I am always looking for easy lunch recipes in a box, River Cottage EverydayISBN: 978-074759840 * offers a whole chapter full of lunchboxes. I made

Tomato, chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette

Tomato, chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette-2

with new potatoes and tomatoes from The Food Assembly. There are different opinions about the composition of chipolatas in different continents or countries. They could be made from pork, a mixture of beef and lamb or veal. I used some lamb fried sausage from the Turkish Butcher, a good source for local lamb.

Before coming to the recipe for Tomato, chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette, my collection with more recipes with tomatoes from Hugh and I♥CC Chefs:

And now the recipe for

Tomato, chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette

Tomato, chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette

Yield: 1 serving

Tomato,chipolata and new potato lunch(box) with mustardy vinaigrette-1

This is comfort food for work days: herby sausages, tangy tomatoes and potatoes, all lightly coated in a mustardy dressing.

Ingredients:

  • about 4 cold boiled new potatoes, cut into chunks if large; I used 6 small, about 170 grams
  • 2-3 cold cooked herby chipolata sausages

For the dressing:

  • 1 teaspoon English (or other strong) mustard; I used
  • 1 1/2 teaspoons cider vinegar or white wine vinegar
  • 2 tablespoons rapeseed or extra virgin olive oil
  • a small pinch of sugar
  • sea salt
  • black pepper, freshly ground

SOURCE

SOURCE

ISBN: 978-0747598404ISBN: 978-0747598404 *

modified from Ulrike Westphal inspired by:
Hugh Fearnley-Whittingstall
River Cottage EverydayISBN: 978-074759840 *
ISBN: 978-074759840

Instructions

  1. To make the dressing, whisk all the ingredients together in a bowl, or shake them in a small screw-top jar to combine.
    Put the potatoes and tomatoes in a bowl, trickle over most of the dressing and toss together. Transfer to your lunchbox. Place the chipolatas on top and trickle on the remaining dressing. Seal your lunchbox and don’t forget to take a fork and napkin with you.
  2. Note If you think your lunchbox might leak, take the dressing in the screw-top jar you mixed it in and add it before eating.

total time: 10 minutes + cooking and cooling potatoes and sausages
preparation time: 5 minutes
cooking/baking time: 10 minutes for cooking potatoes and sausages

 
 
*=Affiliate-Link to Amazon

Photo Credit: I ♥ Cooking Clubs
Buddha Bowl
 
 
 
 
For all other great Tomatoes! recipes visit the I heart cooking clubs site
 
 
 
 

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Das ist ungewöhnlich: Es ist Kieler Woche und es regnet nicht. Im Gegenteil, der Sommer strengt sich richtig an und beschert wahrlich sommerliche Temperaturen. Da passt diese gekühlte

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat (3)

wunderbar und kann auch noch am nächsten Tag als Lunch at Work serviert werden.

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Mente: 4 Portionen

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat (5)

Eine leichte Suppe zum Lunch, die bei sommerlichen Temperaturen auch kalt eine sehr gute Figur macht, weil durch das viele Gemüse wenig Kalorien enthält.

Ingredients:

  • 1,2 – 1,4 Liter Wasser, kochend
  • 1 Teel. Rapsöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 1 Gurke, entkernt, grob gewürfelt
  • 1 Kopf Salat, Ulrike: Römersalatherz(en), grob zerkleinert
  • 225 Gramm Erbsen, TK
  • 4 Essl. GemüsebrüheLittle Lunch Gemüsebrühe *
  • 4 Essl. Joghurt
  • 4 Scheiben Roggenbrot; Ulrike: Holzofenbrot Passader Backhaus

Quelle

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Good Food magazine, June 2017

Zubereitung

  1. In einem Kessel das Wasser zum Kochen bringen. In einem ausreichend großen Topf die Frühlingszwiebeln in dem Rapsöl unter ständigem Rühren in etwa 5 Minuten weich dünsten. Gurke, Salat und Erbsen zugeben, mit 1,2 Liter kochenden Wasser übergießen. Die Gemüsebrühe einrühren, Deckel aufsetzen und 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich, aber noch schön grün ist.
  2. Mit einem PürierstabESGE Zauberstab * pürieren und ggf. mit heißem Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Heiß oder kalt mit Joghurt und dem Roggenbrot servieren.

Gesamtzeit: 20 Minuten + ggf. Kühlzeit
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 

*=Affiliate-Link zu Amazon

Couscous-Mix für Lunch at Work

Blogparade Essen im Büro
Nadine von SweetPie möchte ihre Rezeptsammlung für Büroessen erweitern. Das kann ich sehr gut verstehen, weil ich ein ähnliches Problem habe. Seit 1. März 2013 habe ich die Kategorie Lunch at Work im Blog und zeige in unregelmäßigen Abständen, was ich so in der Mittagspause bei der Arbeit verzehre. Das habe ich hier einmal zusammengestellt.

Ich muss mir schon selber etwas mitbringen, denn der Weg zum nächsten Supermarkt beträgt hin und zurück genau 30 Minuten, dann habe ich aber noch nicht eingekauft, geschweige denn etwas gegessen. Für den allergrößten Notfall habe ich immer genügend Suppen von Little Lunch im Büro gelagert.

Meiner Kollegin Gesche geht es ebenso und für den Fall, das keine Suppe mehr da ist, habe ich ihr zu Weihnachten einen Notfall-Couscous geschenkt, den ich bei Frau Brüllen entdeckte. Die wiederum hat es aus dem Betti-Bossi-Weihnachtsheft, aber das Rezept ist auch online zu finden.

Anfang März war es dann soweit, Frau Kollegin lud mich zum Couscous essen ein. Eine Portion Couscous-Mix mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen, mit einer Gabel auflockern, auf 2 Teller verteilen und den zubereiteten

Couscous-Mix

@Couscous-Mix zubereitet (3)

genießen. Damit wäre bewiesen, dass die Mischung mindestens 2,5 Monate haltbar ist, zumindest dann, wenn das Mindesthalbarkeitsdatum der Einzelzutaten so weit reicht.

Couscous-Mix

Menge:2 Weck®-Gläser à 580 ml

Couscous-Mix (1)

Origneller Nix als kleines Mitbringsel für Freunde und Familie, eignet sich prima als Notfallmischung für Lunch at Work

Zutaten:

  • 250 Gramm Couscous
  • 100 Gramm Tomaten, getrocknet, in Streifen
  • 100 Gramm Dörraprikosen, in Streifen
  • 50 Gramm Pistazien, ungesalzen, geschält
  • 50 Gramm Cranberries, getrocknet
  • 2 Zimtstangen, halbiert
  • 2 Teel. Fleur de Sel
  • 2 Teel. Pfefferkörner, zerstossen
  • 2 Weck®-Gläser in Tulpenform 0,5 l Rundrand 100 mit DeckelB008M6QZXK *

Couscous-Rezept

  • 1 Glas Couscous-Mix
  • 250 ml Wasser, siedend

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Betti Bossi
über Frau Brüllen

ZUBEREITUNG

  1. Jeweils 125 g Couscous, 50 g getrocknete Tomaten, 50 gDörraprikosen, 25 g Pistazien, 25 g Cranberries, 1 halbierte Zimtstange, 1 TL Fleur de Sel, 1 TL zerstoßene Pfefferkörner schichtweise in ein Glas füllen.
  2. Für die Zubereitung Couscous-Mix im Glas mischen, Wasser darübergiessen, zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen, mit einer Gabel lockern.

Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Quick couscous salad with peppers and feta

This week the I♥CC members are going to make any Hugh Fearnley Whittingstall supper recipe that features ingredients we have in your pantry, fridge and/or freezer! It is highly convenient that River Cottage Veg Every Day!978-1-4088-1212-9 * offers a chapter with store-cupboard suppers. I chose

Quick couscous salad with peppers and feta

Quick couscous salad with peppers and feta-2

and enjoyed it for lunch instead of supper. I had bulgur at hand so the salad had a nice crunch. I made just 2 servings and will enjoy the remaining portion tomorrow for lunch at work.

©Quick couscous salad with peppers and feta for lunch@work

Quick couscous salad with peppers and feta

Yield: 2 servings

Quick couscous salad with peppers and feta

Ingredients:

Quick couscous salad with peppers and feta-1

  • 125 grams couscous; Ulrike: I used bulgur
  • 1 tablespoons olive oil
  • 1/2 lemon, the juice
  • 70 grams jar chargrilled pepper in olive oil, drained and cut into 1 cm dice (from a jar)
  • 1 small cucumber, cut into 1 cm dice, about 100 grams
  • 1 small red onion, finely chopped
  • 100 grams feta cheese, cut into 1 cm cubes
  • A handful of flat-leaf parsley, finely chopped
  • Sea salt and freshly ground black pepper

SOURCE

978-1-4088-1212-9978-1-4088-1212-9 *

modified from Ulrike Westphal inspired by:
Hugh Fearnley-Whittingstall
River Cottage Veg Every Day!978-1-4088-1212-9 *
ISBN: 978-1-4088-1212-9

Instructions

  1. Cook the couscous according to the instructions on the packet. As soon as it’s cooked, trickle over the olive oil and lemon juice, season with salt and pepper, and fork the couscous gently to separate the grains. Leave to cool a little, and fork again.
  2. While the dressed couscous is still just warm, or cool (but not hot), add the red peppers, cucumber, onion, feta and parsley and toss gently until thoroughly combined. Taste and add more salt and pepper if it needs it, and trickle over a little more olive oil if it tastes at all dry. Serve still slightly warm, or at room temperature.

total time: 15 minutes
preparation time: 5 minutes
cooking/baking time: 10 minutes

 
 
*=Affiliate-Link to Amazon

Photo Credit: I ♥ Cooking Clubs
IHCCPantrySuppersCollage
 
 
For all other great Pantry Suppers! recipes visit the I heart cooking clubs site