Archiv der Kategorie: lunch@work

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Das ist ungewöhnlich: Es ist Kieler Woche und es regnet nicht. Im Gegenteil, der Sommer strengt sich richtig an und beschert wahrlich sommerliche Temperaturen. Da passt diese gekühlte

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat (3)

wunderbar und kann auch noch am nächsten Tag als Lunch at Work serviert werden.

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat

Mente: 4 Portionen

Sommersuppe aus Gurke, Erbsen und Salat (5)

Eine leichte Suppe zum Lunch, die bei sommerlichen Temperaturen auch kalt eine sehr gute Figur macht, weil durch das viele Gemüse wenig Kalorien enthält.

Ingredients:

  • 1,2 – 1,4 Liter Wasser, kochend
  • 1 Teel. Rapsöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 1 Gurke, entkernt, grob gewürfelt
  • 1 Kopf Salat, Ulrike: Römersalatherz(en), grob zerkleinert
  • 225 Gramm Erbsen, TK
  • 4 Essl. GemüsebrüheLittle Lunch Gemüsebrühe *
  • 4 Essl. Joghurt
  • 4 Scheiben Roggenbrot; Ulrike: Holzofenbrot Passader Backhaus

Quelle

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Good Food magazine, June 2017

Zubereitung

  1. In einem Kessel das Wasser zum Kochen bringen. In einem ausreichend großen Topf die Frühlingszwiebeln in dem Rapsöl unter ständigem Rühren in etwa 5 Minuten weich dünsten. Gurke, Salat und Erbsen zugeben, mit 1,2 Liter kochenden Wasser übergießen. Die Gemüsebrühe einrühren, Deckel aufsetzen und 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich, aber noch schön grün ist.
  2. Mit einem PürierstabESGE Zauberstab * pürieren und ggf. mit heißem Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Heiß oder kalt mit Joghurt und dem Roggenbrot servieren.

Gesamtzeit: 20 Minuten + ggf. Kühlzeit
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 

*=Affiliate-Link zu Amazon

Couscous-Mix für Lunch at Work

Blogparade Essen im Büro
Nadine von SweetPie möchte ihre Rezeptsammlung für Büroessen erweitern. Das kann ich sehr gut verstehen, weil ich ein ähnliches Problem habe. Seit 1. März 2013 habe ich die Kategorie Lunch at Work im Blog und zeige in unregelmäßigen Abständen, was ich so in der Mittagspause bei der Arbeit verzehre. Das habe ich hier einmal zusammengestellt.

Ich muss mir schon selber etwas mitbringen, denn der Weg zum nächsten Supermarkt beträgt hin und zurück genau 30 Minuten, dann habe ich aber noch nicht eingekauft, geschweige denn etwas gegessen. Für den allergrößten Notfall habe ich immer genügend Suppen von Little Lunch im Büro gelagert.

Meiner Kollegin Gesche geht es ebenso und für den Fall, das keine Suppe mehr da ist, habe ich ihr zu Weihnachten einen Notfall-Couscous geschenkt, den ich bei Frau Brüllen entdeckte. Die wiederum hat es aus dem Betti-Bossi-Weihnachtsheft, aber das Rezept ist auch online zu finden.

Anfang März war es dann soweit, Frau Kollegin lud mich zum Couscous essen ein. Eine Portion Couscous-Mix mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen, mit einer Gabel auflockern, auf 2 Teller verteilen und den zubereiteten

Couscous-Mix

@Couscous-Mix zubereitet (3)

genießen. Damit wäre bewiesen, dass die Mischung mindestens 2,5 Monate haltbar ist, zumindest dann, wenn das Mindesthalbarkeitsdatum der Einzelzutaten so weit reicht.

Couscous-Mix

Menge:2 Weck®-Gläser à 580 ml

Couscous-Mix (1)

Origneller Nix als kleines Mitbringsel für Freunde und Familie, eignet sich prima als Notfallmischung für Lunch at Work

Zutaten:

  • 250 Gramm Couscous
  • 100 Gramm Tomaten, getrocknet, in Streifen
  • 100 Gramm Dörraprikosen, in Streifen
  • 50 Gramm Pistazien, ungesalzen, geschält
  • 50 Gramm Cranberries, getrocknet
  • 2 Zimtstangen, halbiert
  • 2 Teel. Fleur de Sel
  • 2 Teel. Pfefferkörner, zerstossen
  • 2 Weck®-Gläser in Tulpenform 0,5 l Rundrand 100 mit DeckelB008M6QZXK *

Couscous-Rezept

  • 1 Glas Couscous-Mix
  • 250 ml Wasser, siedend

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Betti Bossi
über Frau Brüllen

ZUBEREITUNG

  1. Jeweils 125 g Couscous, 50 g getrocknete Tomaten, 50 gDörraprikosen, 25 g Pistazien, 25 g Cranberries, 1 halbierte Zimtstange, 1 TL Fleur de Sel, 1 TL zerstoßene Pfefferkörner schichtweise in ein Glas füllen.
  2. Für die Zubereitung Couscous-Mix im Glas mischen, Wasser darübergiessen, zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen, mit einer Gabel lockern.

Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Quick couscous salad with peppers and feta

This week the I♥CC members are going to make any Hugh Fearnley Whittingstall supper recipe that features ingredients we have in your pantry, fridge and/or freezer! It is highly convenient that River Cottage Veg Every Day!978-1-4088-1212-9 * offers a chapter with store-cupboard suppers. I chose

Quick couscous salad with peppers and feta

Quick couscous salad with peppers and feta-2

and enjoyed it for lunch instead of supper. I had bulgur at hand so the salad had a nice crunch. I made just 2 servings and will enjoy the remaining portion tomorrow for lunch at work.

©Quick couscous salad with peppers and feta for lunch@work

Quick couscous salad with peppers and feta

Yield: 2 servings

Quick couscous salad with peppers and feta

Ingredients:

Quick couscous salad with peppers and feta-1

  • 125 grams couscous; Ulrike: I used bulgur
  • 1 tablespoons olive oil
  • 1/2 lemon, the juice
  • 70 grams jar chargrilled pepper in olive oil, drained and cut into 1 cm dice (from a jar)
  • 1 small cucumber, cut into 1 cm dice, about 100 grams
  • 1 small red onion, finely chopped
  • 100 grams feta cheese, cut into 1 cm cubes
  • A handful of flat-leaf parsley, finely chopped
  • Sea salt and freshly ground black pepper

SOURCE

978-1-4088-1212-9978-1-4088-1212-9 *

modified from Ulrike Westphal inspired by:
Hugh Fearnley-Whittingstall
River Cottage Veg Every Day!978-1-4088-1212-9 *
ISBN: 978-1-4088-1212-9

Instructions

  1. Cook the couscous according to the instructions on the packet. As soon as it’s cooked, trickle over the olive oil and lemon juice, season with salt and pepper, and fork the couscous gently to separate the grains. Leave to cool a little, and fork again.
  2. While the dressed couscous is still just warm, or cool (but not hot), add the red peppers, cucumber, onion, feta and parsley and toss gently until thoroughly combined. Taste and add more salt and pepper if it needs it, and trickle over a little more olive oil if it tastes at all dry. Serve still slightly warm, or at room temperature.

total time: 15 minutes
preparation time: 5 minutes
cooking/baking time: 10 minutes

 
 
*=Affiliate-Link to Amazon

Photo Credit: I ♥ Cooking Clubs
IHCCPantrySuppersCollage
 
 
For all other great Pantry Suppers! recipes visit the I heart cooking clubs site 
 
 

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze

Die ersten zarten Minzeblättchen fanden schon ihren Weg aus der Erde, nun muss es endlich Frühling werden. Heute schneeregnete es, eine gute Gelegenheit, für das Lunch at Work vorzukochen. Die Minzeblättchen fanden in der

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze (2)

Verwendung. Serviert habe ich in Clever Cooking von Villeroy und Boch. Wenn man die ServierplatteB00BQ96W74 * umgedreht auf die SchaleB00BQ9X9KM setzt und stylisch mit einem Weckring befestigt, verwandelt sich das Ganze in einen wunderbaren Transportbehälter. So lässt sich auch das Lunch at Work stilvoll genießen.

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze (3)

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze

Menge:3 Portionen

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze (1)

Zutaten:

  • 600 Gramm Blumenkohl, geputzt in ca. 2 cm Röschen
  • 100 Gramm Kartoffeln, mehligkochend, geschält in 1 – 2 cm großen Würfeln
  • 1 Stück Ingwer, Walnuss groß, geschält, in feinen Würfeln
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, in feinen Würfeln
  • 100 Gramm Rote Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Essl. Rapsöl
  • 180 Gramm Gelbe Linsen
  • 1 Teel. Currypulver
  • 1 Ltr. Gemüsebrühe
  • 100 Gramm SahneB00HNPJPD * oder eine pflanzliche Alternative wie z.B. Hafer CuisineB001TZVQ6W *
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 150 Gramm Tomaten
  • 50 ml Orangensaft
  • 2 Stiele Minze
  • Chili, optional, für die, die es schärfer mögen

QUELLE

k_stlich_vegetarisch_2017-02_150

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
köstlich vegetarisch 02/2017

ZUBEREITUNG

  1. Öl in großem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Blumenkohl, Kartoffeln, Linsen und Curry zugeben und 1 Minute mit anschwitzen. Brühe und Sahne zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe aufkochen und ca. 5 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
  2. Minze kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Wunsch leicht mit Kartoffelstampfer zerdrücken, um sie sämiger zu machen. Auf 4 Teller portionieren und mit Minze garniert servieren.

TIPP: Zur längeren Haltbarkeit die Suppe in Einmachgläser füllen, Gläser mit Deckel, Ring und Klammern verschlossen und 90 Minuten bei 100 °C einkochen. Das funktioniert aber nur, wenn man Pflanzencreme statt Sahne verwendet. Die könnte nämlich sauer werden.

Gelbe Linsensuppe mit Blumenkohl und Minze (4)

Gesamtzeit: 35 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Pilaw im Topf mit Huhn

Essen am Arbeitsplatz – das stellt mich immer wieder vor neue Herausforderungen. Bei uns gibt es keine Kantine und wie schon häufig erwähnt, möchte ich nicht immer nur ein Butterbrot, sondern abwechlungsreich essen. Seit September 2015 möchte ich das

Pilaw im Topf mit Huhn

Pilaw mit Huhn

ausprobieren, das Martina und Moritz in der Sendung „Pfiffige Küche fürs Büro“ vorstellten. Besonders fasziniert hat mich die Idee, das Essen morgens vor der Arbeit vorzubereiten und dann im Thermotopf weitergaren zu lassen. Um es vorweg zu nehmen: Das Experiment darf als gelungen angesehen werden, jedoch fand ich die Reisportion viel zu reichlich bemessen.

Aber von vorn: Zur Hochzeit bekamen wir zwei von diesen TöpfenRomana 16 cm * mit dem Hinweis geschenkt, dafür gäbe es auch passende ThermoboxenThermobox-Romana *. Über 30 Jahre (!) später bestellte ich mir also so eine Thermobox passend zum Topf und legte los.

Am Vorabend habe ich mir alle Zutaten vorbereitet, so dass ich morgens vor der Arbeit nur noch anbraten und 10 Minuten köcheln lassen musste. Eine prima Idee, ich bin gespannt, was sich sonst noch so in der Kochkiste zaubern lässt.

Pilaw im Topf mit Huhn

Menge: 1 Portion

Pilaw im Topf mit Huhn Collage

Zutaten:

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Essl. Olivenöl
  • 1 Essl. Butter/ Butterschmalz
  • Salz
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1 Sternanis
  • 1 Nelke
  • 1 Teel. Pimentbeeren
  • 1 Teel.Korianderkörner
  • Samen einer Kardamomkapsel
  • 1 Chilischote
  • 1 Hähnchenkeule, am Gelenk geteilt
  • 1 Tasse (150 ml = 125 g) Langkornreis; Ulrike: Das nächste Mal nur 60 – 80 Gramm
  • knapp 2 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe; Ulrike: Das nächste Mal nur 120 – 160 ml Gramm
  • Kräuter nach Gusto, z.B. Petersilie, gehackt

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Kochen mit Martina und Moritz 26.09.2015
Pfiffige Küche fürs Büro

ZUBEREITUNG

  1. Zunächst die Hähnchenkeule rundum schön kross im Fett anbraten. Erst dann Zwiebel, Knoblauch, Chili und Reis hinzu geben und dünsten
    lassen. Schließlich auch salzen und die Gewürze dazu geben. Gut umrühren und dann mit der Brühe ablöschen. Rund zehn Minuten leise köcheln lassen, dann klein geschnittene Petersilie unterrühren.
  2. Wenn es das Gericht sofort geben soll, zehn Minuten köcheln lassen. Für das Mittagessen im Büro den Topf in die Thermokiste packen.
    Pilaw mit Huhn im Topf (10)
    In dieser Thermobox wird der Pilaw gute vier Stunden nachziehen und nachgaren. Wenn man in der Mittagspause auspackt, sind Reis und Hähnchenkeule gar geworden.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon