Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Von Oktober 2014 bis April 2015 widmete sich I heart Cooking Clubs englischen Köchin Diana Henry. Zu dem Zeitpunkt stellten auch einige Mitglieder Rezepte aus dem Kochbuch Food From Plenty * vor. Inzwischen gibt es eine deutschen Ausgabe, wo

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

den Titel zieren. Als die Buchvorstellung im Insta-Feed von Valentinas Kochbuch erschien, bereitete ich mir das gerade als Lunch at Work für diese Woche vor. Linsen und Karotten, sowie die anderen Zutaten sind eigentlich immer im Haus. Dieses Gericht wurde mit deutschen Karotten, grünen Linsen aus Kanada, italienischem Olivenöl und weiteren internationalen Zutaten zubereitet. Da sieht man mal wieder, wie weit gereist so einige Lebensmittel sein können. Herausgekommen ist ein wunderbar schmeckendes Linsengericht, das ich mit Joghurt aus Schleswig-Holstein und selbstgebackenem Brot nach ukrainischem Rezept genoss.

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Menge: 3 Personen als Hauptgericht, 4–6 Personen als Beilage

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern ist ein Rezept für alle Tage, mit etwas Joghurt und Fladenbrot auch gut für den Feierabend oder aber als Lunch at Work

Zutaten

  • 4 Essl. Olivenöl zum Braten
  • 1 Zwiebel, halbiert und in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1½ TL Koriandersamen, zerdrückt
  • ¼–½ TL Chiliflocken
  • 100 g grüne oder Puy-Linsen; Ulrike: über Nacht eingeweicht
  • 6 große Karotten, in Scheiben geschnitten; Ulrike: 512 Gramm
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Zucker
  • 275 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL frisch gehackte Minze, Petersilie oder Dill
  • 1 guter Spritzer Zitronensaft
  • natives Olivenöl extra zum Servieren

ZUBEREITUNG

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin weich und hellgelb sautieren. Knoblauch und Gewürze zufügen und 2 Minuten braten. Dann alle Zutaten (außer Kräuter und Zitronensaft) zugeben.
  2. Zum Kochen bringen und garen, bis das Gemüse weich ist und die Flüssigkeit aufgesogen wurde. Dies dauert rund 30 Minuten.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter und Zitronensaft zufügen und abschmecken. Mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln und heiß oder (zimmer-)warm servieren. Dazu schmeckt Brot und Joghurt

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 – 35 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte von Diana Henry bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Linsen bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Karotten bei Küchenlatein

4 thoughts on “Türkische Karotten mit Linsen und Kräutern

  1. Pingback: Rezepte von Diana Henry - kuechenlatein.com

  2. Pingback: Rezepte mit Linsen - kuechenlatein.com

  3. Pingback: Rezepte mit Karotten - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.