Schlagwort-Archive: Möhren

Möhrencremesuppe

Es ist Herbst, die Zeit der wärmenden Suppen. Wie abwechslungsreich sich die Karotte bzw. Möhre in Suppen zubereiten lässt, zeigt diese

Möhrencremesuppe

Möhrencremesuppe

und weitere Suppen am Ende dieses Beitrages. Sie schmeckt wunderbar- Ein weiterer Vorteil, sie eignet sich auch noch wunderbar als Lunch at Work.

Möhrencremesuppe

Menge: 2 Personen

Möhrencremesuppe

Das Möhrenaroma dieser Möhrencremesuppe wird mit Ingwer, Kurkuma, Mandarinensaft, Joghurt und Dill verfeinert.

Zutaten

  • 350 Gramm Möhren, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Schalotten, geschält, gewürfelt
  • 1 Stück Ingwer; etwa 3 cm
  • 1 Stück Kurkuma; etwa 10 Gramm, mit Handschuhen geschält und gewürfelt, ersatzweise ¾ TL gemahlene Kurkuma
  • 1 Essl. Kokosöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2  Essl. Sonnenblumenkerne, geröstet
  • 1 Mandarine, der Saft
  • 3  Essl. Naturjoghurt
  • 2  Essl. gehackter Dill, nach Belieben

ZUBEREITUNG

  1. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen. Darin die Schalotten andünsten. Möhren dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz unter Rühren mitdünsten. Ingwer, Kurkuma und die Brühe dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-25 Min. kochen lassen.
  2. Die Suppe mit Mandarinensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Noch 2 Min. weiterkochen lassen, dann fein pürieren.
  3. Die Möhrencremesuppe auf Schalen oder Teller verteilen. Je 1 großen Klecks Joghurt daraufgeben und mit Sonnenblumenkernen und nach Belieben Dill bestreuen.

Gesamtzeit: 50 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 – 25 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

wärmende Suppen mit Karotten

und weitere Rezepte mit Karotten bei Küchenlatein

Quinoa-Möhrensuppe

Und weiter geht es mit Schätzen im Vorratsschrank, da wartet nämlich noch reichlich Quinoa auf Verwendung. Dazu hatte ich meine Möhren im Kühlschrank zu kalt gelagert, da kam mir die

Quinoa-Möhrensuppe

Quinoa-Möhrensuppe

gerade recht. Der leicht bittere Geschmack der Möhren durch den Kälteschock war nach dem Garen nicht mehr wahrnehmbar, ein Tröpfchen Honig gab der Suppe wieder etwas Süße zurück.

Im Bügelglas transportiert macht die Suppe auch als Lunch at Work eine gute Figur.

Quinoa-Möhrensuppe

Menge: 3 Portionen

Quinoa-Möhrensuppe (2)

Zutaten:

  • 50 Gramm Quinoa
  • 2 Essl. Rapsöl
  • 600 Gramm Möhren, geschält, in feine Würfel geschnitten
  • 1 kl. Zwiebel, geschält, in Würfel geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, in feine Würfel geschnitten
  • ½ Essl. Kreuzkümmel, gemahlen
  • ½ Teel. Paprika, edelsüß
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 150 Gramm Doppelrahmfrischkäse; ohne Zusatzstoffe wie Verdickungsmittel
  • 5 Stiele Kräuter; z. B. Petersilie und Minze, Blätter grob gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Honig

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
LECKER 11/2017

ZUBEREITUNG

  1. Quinoa heiß abspülen und in 1⁄8 l Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
  2. Möhren, Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl andünsten. Kreuzkümmel und Paprika darüberstäuben und kurz mit anschwitzen. Brühe zugeben, aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Zitronenschale, -saft und Hälfte Käse zur Suppe geben und mit Stabmixer* fein pürieren.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Honig abschmecken. Mit Quinoa, Rest Käse und Kräutern anrichten. Dazu passt Fladenbrot

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr Rezepte mit Möhren bzw. Karotten (click)

Kichererbsensalat mit Möhre Minze und Mandel

Im Originalrezept vom

Kichererbsensalat mit Möhre Minze und Mandel

Kichererbsensalat mit Möhre Minze und Mandel<

finden Koriander und Granatapfel Anwendung. Ich wählte statt dessen Petersilie und rote Johannisbeeren, die gerade reif sind. Herausgekommen ist ein wohlschmeckender Salat für das Büro.

Kichererbsensalat mit Möhre Minze und Mandel

Menge: 1 Glas von 1 Liter Inhalt

Ein wunderbarer Salat zum Mitnehmen ins Büro mit Kichererbsen, Möhren, Tomate und Gurke.

Zutaten:

  • 200 Gramm Kichererbsen gegart
  • 50 Gramm Möhre. geschabt, geraspelt
  • 5 Gramm Ingwer, geschält, fein gehackt
  • 1/2 Essl. Olivenöl
  • 1 Tomate, entkernt, fein gewürfelt
  • 75 Gramm Salatgurke, entkernt gewogen, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Rispe rote Johannisbeeren
  • 2 Stängel Minze, Blätter fein gehackt
  • 1 Essl. Petersilie, gehackt
  • 10 Gramm Mandeln, gestiftelt, geröstet
  • 60 Gramm Joghurt, 10 % Fett Ulrike: Traum von Eiderstedt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 1 Msp. Kreuzkümmel

ZUBEREITUNG

  1. In einer Schale Möhrenraspel, Ingwer und Olivenöl mischen.
  2. Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft und Kreuzkümmel unterrühren und erneut abschmecken.
  3. Möhrenmischung in das Glas schichten, darüber die Kichererbsen geben, dann das Joghurtdressing, die Gurken- und Tomatenwürfel und zm Schluss die Johannisbeeren. Darüber kommen die Mandeln und zum Schluss die gehackten Kräuter. Vor dem servieren wird kräftig durchgeschüttelt.

Gesamtzeit: 30 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Dickmilch-Möhren-Drink

Morgens im Bad schalte ich als erstes das im Spiegelschrank eingebaute Analogradio ein, das eigentlich nur einen Sender kann. Heute wurden die Hörer zu früher Stunde gefragt, was sie denn für kleine Beiträge zum Klimaschutz leisteten, wie z.B. auf Strohhalme aus Kunststoff zu verzichten.

Im 21. Jahrhundert in einer globalisierten Welt wirklich absolut nachhaltig zu leben, finde ich persönlich ausgesprochen schwierig. Aber frau tut, was sie kann. Ende der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts erstand ich eine (Groß)-Packung Plastikstrohhalme, um die Mundmotorik des Zweitgeborenen zu trainieren. Über 20 Jahre und 2 Kindergeburtstage/Jahr später können wir immer noch von diesen Vorräten zehren. Das liegt sicher auch daran, dass wir irgendwann auf Edelstahltrinklöffel* umstellten. Die sind nicht nur wiederverwendbar, sondern eignen sich auch prima zum Kirschen entsteinen, wie die 2008 bei flickr hochgeladenen Bilder beweisen.

©to pit cherries with a metal straw 003

©to pit cherries with a metal straw 002

©to pit cherries with a metal straw 001

Im Jahre 2016 wurde ich auf nachhaltig in Schleswig-Holstein produzierten Strohhalme aus Roggenstroh aufmerksam und zeigte die mit einem

Avocado-Birnen-Smoothie (2)

Eine gute Gelegenheit, auf diese Strohhalme erneut aufmerksam zu machen. Diesmal dekorieren sie einen

Dickmilch-Möhren-Drink

Dickmilch-Möhren-Drink (1)

Der Drink sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch gut. Und im Vorplastikzeitalter waren die Halme sowieso aus Stroh, deswegen heißen die auch so. Die kann man einfach verkompostieren. Das ist also mein Beitrag zur Europäischen Nachhaltigkeitswoche 2019.

Und was ich mit schwierig, nachhaltig zu leben meine, wird an dem Bild im Rezept deutlich. Die Dickmilch gibt es nur in Plastik verpackt oder ich muss sie selbst herstellen…

Dickmilch-Möhren-Drink

Menge: 2 Portionen

Dickmilch-Möhren-Drink (2)

Zutaten:

  • 50 Gramm Möhren
  • 150 g Dickmilch
  • 250 ml Tomatensaft
  • 1 Teel. Honig
  • Tabasco
  • Zitronensaft

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
LECKER

ZUBEREITUNG

  1. Möhren waschen, putzen und fein raspeln. Dickmilch mit Tomatensaft, Möhrenraspel und Honig verrühren. Mit Tabasco und Zitronensaft abschmecken.

Gesamtzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Möhren-Linsensuppe

Mich hat der ARTE-Beitrag Linsen: Das Rezept gegen den Hunger**12.10.2019 sehr beeindruckt. In welche Richtung sich der Linsenanbau entwickelt hat, lässt mich nachdenklich und sprachlos werden.

Die Provinz Saskatchewan wird schon als „Linsenkammer der Welt“ bezeichnet. Kanadische Linsenpflanzen wurden so entwickelt, dass sie mit Maschinen zu ernten und zugleich resistent gegen Unkrautvernichtungsmittel sind. Das garantiert riesige Erträge. Doch gleichzeitig entwickelt sich gerade in den Ländern, wo die Menschen ganz besonders auf Linsen angewiesen sind, eine immer größer werdende Versorgungslücke. Die Arbeit der Linsenforscher ist daher ein Wettlauf gegen die Folgen des Klimawandels und des Bevölkerungswachstums.

Wenn man Linsen, die etwa 25 % Protein enthalten, zusammen mit Getreide oder Vollkornreis zu sich nimmt, ergibt das ernährungsphysiologisch gesehen eine perfekt ausgewogene Mahlzeit. Ich stellte ja schon einige Rezepte mit Linsen vor und habe Linsen im Vorratsschrank, die manchmal in Vergessenheit geraten. So fand ich denn bei der Durchsicht meiner Vorräte noch einen kleinen Rest gelber Linsen, die ich zu einer

Möhren-Linsensuppe

verarbeitete. Dazu gab es eine Scheibe Vollkornbrot, also eine ausgewogene rein pflanzliche Mahlzeit.

Möhren-Linsensuppe

Menge: 2 Portionen

Möhren-Linsensuppe (2)

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel, etwa 110 Gramm, geschält, fein gewürfelt
  • 200 Gramm Möhren, geputzt, geschält und gewürfelt
  • 1 Essl. Rapsöl
  • 75 Gramm rote Linsen; Ulrike: gelb
  • 2 Essl. Currypulver
  • 400 ml Tomatensaft
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 50 Gramm Cashewkerne
  • 1/2 Bund Koriandergrün, gezupft, grob gehackt; Ulrike: Petersilie

QUELLE

978-3898837453*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Starke Gelenke: Die besten Ernährungsstrategien
bei Rheuma, Arthrose, Gicht & Co.
*
ISBN: 978-3898837453

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebel ein einem ausreichend großen Topf im Öl andünsten. Möhren, Linsen und Curry dazugeben und 2 – 3 Minuten mit anschwitzen. Brühe und Tomatensaft dazugißen, alles aufkochen und mit Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Cashewkerne in eine ofenfeste Pfanne geben, in den kalten Backofen schieben, auf 180 °C aufheizen und die Kerne hellbraun anrösten. Ulrike: Zeit inkl. aufheizen: 20 Minuten.
  3. Topf von der Kochstelle nehmen und alles mit dem Stabmixerb * fein pürieren und mit Salz abschmecken.
  4. Die Suppe in Schalen anrichten und mit Koriander bzw. Petersilie und gerösteten Cashewkernen bestreut servieren.
  5. Gesamtzeit: 40 Minuten
    Vorbereitungszeit: 10 Minuten
    Koch-/Backzeit: 25 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Möhren bzw. Karotten bei Küchenlatein (click)

** 12.06.2019 Video: https://www.arte.tv/de/videos/065803-000-A/linsen-das-rezept-gegen-den-welthunger/ nicht mehr verfügbar).