Lasagne al forno

Wie gut, dass es dieses Küchentagebuch gibt. Ich konnte mich nicht erinnern, schon 6 verschiedene Varianten von Lasagne gekocht zu haben:

Die Variante im Jahre 2009:

Lasagne al forno – Teigwaren mit Bologneser Ragout überbacken

Lasagne al forno 002

Unfotogen, aber voller Geschmack und sehr lecker!

Wenn das Ragù alla bolognese bereits auf Vorrat gekocht ist und fertige Lasagneplatten ohne Vorkochen verwendet werden, ist das Essen in etwa einer Stunde – natürlich ohne Tüten – fertig. Genauso viel Zeit muss auch mindestens in die Tütenvariante von Fix 03.11.2019 ** oder Foxi investiert werden. Eine Zeitersparnis bringen diese „Wundertüten“ also nicht, nur mehr Geld in die Kassen der Hersteller.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lasagne al forno – Teigwaren mit Bologneser Ragout überbacken
Kategorien: Pasta
Menge: 4 Portionen

Lasagne al forno 001

Zutaten

H RAGÙ ALLA BOLOGNESE
      Aus 300 Gramm Hackfleisch
      Rezept: Ragù alla bolognese aus dem Crockpot
H BECHAMELSAUCE
50 Gramm   Butter
50 Gramm   Mehl
750 ml   Milch
      Salz
      Pfeffer
400 Gramm   Lasagne
      Zerlassene Butter
1     Mozzarella (Weichkäse aus Büffelmilch)
3 Essl.   Geriebener Parmesankäse
      Butterflöckchen

Quelle

978-3774214064978-3774214064* abgewandelt nach:
Nudel- Variationen. Reizvolle Rezept- Ideen und praktische Tips978-3774214064*
ISBN 978-3774214064
  Erfasst *RK* 14.10.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Das Hackfleischragout zubereiten oder auftauen.

Für die Bechamelsauce in einem Topf die Butter schmelzen, das Mehl unter ständigem Rühren leicht anschwitzen lassen, langsam die Milch zugießen, dabei mit dem Schneebesen kräftig schlagen, damit keine Klümpchen entstehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen lassen. Die Sauce darf nicht zu dick werden, bei Bedarf mit etwas Milch verdünnen.

Die Teigblätter nach Anweisung auf der Packung in reichlich Salzwasser (nur 3-4 Stück auf einmal) kochen, auf einem sauberen Küchentuch auslegen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine rechteckige flache Back- oder Auflaufform gut mit zerlassener Butter ausstreichen. Eine Lage Nudeln einfüllen. Löffelweise Hackfleisch- und Bechamelsauce darüber verteilen. Mozzarellastückchen dazwischen legen, mit frisch gemahlenem Pfeffer und geriebenem Parmesan würzen. So oft wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Die letzte Nudelschicht muß gut mit Bechamelsauce bestrichen werden. Darüber verteilt man reichlich Butterflöckchen. Im vorgeheizten Backofen je nach Höhe der Lasagne 30-40 Minuten backen.

:Zubereitungszeit: 1 Stunde, dabei ist die Garzeit für das »ragù alla bolognese« nicht berücksichtigt.
:Garzeit: 30-40 Minuten

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

** 03.11.2019 https://www.maggi.de/produkte/fix-und-frisch/maggi-fix-und-frisch-lasagne-ergibt-2-portionen nicht mehr verfügbar

5 thoughts on “Lasagne al forno

  1. Martin (Gast)

    Lasagne
    Schaut wirklich lecker aus. Ich pack immer noch etwas frische Chili in die Bolognese (Habanero Red), damit es richtig feurig wird. Der Käse neutralisiert eh relativ viel.

    Antworten
  2. chaosqueen.net

    Die Kombination von Nudeln,Gemüse, Sauce und Käse ist bei uns ein Dauerbrenner, erst gestern gab es wieder eine Variante. Lasagne oder Cannelloni sind dann die Krönung der Nudelaufläufe.

    Lasagne gab es bei uns auch schon länger nicht mehr. Und das alte Pasta-Buch habe ich auch…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.