Orientalische Möhrenpasta mit Aprikosen und Sesam

Ich esse gern vegetarisch, aber nicht aus ethischen oder sonstigen Gründen, sondern einfach, weil gutes Fleisch seinen angemessenen Preis hat. Und es ist es mir einfach wert, weniger, aber dafür ordentlich produziertes Fleisch zu kaufen. Wenn es sich dann ergibt, dass ein Gericht auch noch zufällig nur aus pflanzlichen Zutaten besteht, wie die

Orientalische Möhrenpasta mit Aprikosen und Sesam

©Orientalische Möhrenpasta mit Aprikosen und Sesam

dazu noch super-gut schmeckt, dann darf es auch am Tierfreitag teilnehmen. Es ist auch ein absolut korrektes, regionales und saisonales Gericht für den März, denn es gibt jetzt gerade erst frisch vom Feld Spinat und aus dem Gewächshaus Radieschen. Die Möhren sind noch Lagerware und die im Rezept vorkommenden Aprikosen sind getrocknet. Und nein: Spargel und Gemüse haben noch keine „Säsongg“.

Orientalische Möhrenpasta mit Aprikosen und Sesam

Menge: 4 Portionen

Orientalische Möhrenpasta mit Aprikosen und Sesam (2)

Ein köstliches Pasta-Gericht aus rein pflanzlichen Zutaten, wenn eine Nudelsorte nur aus Hartweizen gewählt wird.

Zutaten:

  • 750 Gramm Karotten, geschält und in 4 cm lange, ca. 1 cm dicke Stifte geschnitten
  • 60 Gramm Aprikosen, in 0,5 cm breite Streifen geschnitten
  • 150 Gramm rote Zwiebeln, geschält, gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält, gewürfelt
  • 2 Essl. Rapsöl
  • 1 rote Chilischote, entkernt, gewürfelt Ulrike: Chiliringe getrocknet
  • 1 Essl. Kreuzkümmelsaat = 1 Teel. gemahlen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie, gehackt; Ulrike TK
  • 50 g Sesam
  • 300 Gramm kurze Hartweizenpasta; Ulrike: Maccaroni
  • 1 Essl. Tahin
  • 1 Essl. Zuckerrübensirup
  • Salz

QUELLE

k_stlich_vegetarisch_02-2014

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Köstlich vegetarisch 02/2014

ZUBEREITUNG

  1. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin ca. 5 Minuten anschwitzen. Möhren- und Aprikosenstifte sowie Kreuzkümmel zufügen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und ohne Deckel ca. 6 – 8 Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten. Pasta in reichlich Salzwasser nach Packunganweisung bissfest garen. Gemüse mit Tahin, Zuckerrübensirup und Salz abschmecken.
  3. Nudeln abgießen und mit dem Gemüse vermischen. Die Petersilie unterheben und das Gericht mit Sesam bestreut servieren.

Gesamtzeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

tierfreitag_580x200

Print Friendly

3 Gedanken zu „Orientalische Möhrenpasta mit Aprikosen und Sesam

  1. berit

    Irgendwie passen hier Text und Rezept nicht zusammen. Ich zitiere:
    „Es ist auch ein absolut korrektes Gericht für den März, denn es gibt jetzt gerade erst frisch vom Feld Spinat und aus dem Gewächshaus Radieschen. Und nein: Spargel und Gemüse haben noch keine “Säsongg”.“

    Kommen diese Zutaten im Rezept vor? Nein. Haben Aprikosen Saison? Auch nicht. Vielleicht verstehe ich hier etwas grob miß, oder Sie haben sich etwas unglücklich ausgedrückt.

    Sei’s drum, das Gericht hört sich trotzdem lecker an :)

    Antworten
    1. kuechenlatein Beitragsautor

      Ich denke, Sie verstehen den „Gag“ nicht, es bezieht sich auf alle die jetzt schon Rezepte mit geschmacklosen Erdbeeren und Spargel verbloggen. Ich bemühe mich, regional und saisonal zu kochen, da gibt es jetzt eben frisch vom Feld Spinat und aus dem Gewächshaus Radieschen und ich habe auf Lagerware zurückgegriffen.

      Antworten
  2. Pingback: Zum Tierfreitag: Bruderhahninitiative Deutschland | kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud