Raukeröllchen mit italienischem Schinken

Für den Garten-Koch-Event Rucola** probiere ich einige Rezepte aus. Heute fiel die Wahl auf

Raukeröllchen mit italienischem Schinken

Raukeröllchen mit italienischem Schinken

Schmeckt echt gut und ist bei diesem warmen Wetter genau das richtige zum Abendbrot.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Raukeröllchen mit italienischem Schinken Button Englisch
Kategorien: Salad
Menge: 1 Serving

50 Gramm Rauke,
2 Scheiben Parmaschinken *
1 Essl. Olivenöl
1/2 Zitrone, der Saft
3 Tomaten, getrocknet
Salz
Pfeffer

============================== QUELLE ==============================
Paul Rankin von Ready Steady Cook //www.bbc.co.uk/food/recipes/database/parmahamrocketrolls_78031.shtml
— Erfasst *RK* 10.05.2006 von
— Ulrike Westphal

1. Die Rauke in zwei gleiche Teile teilen.

2. Den Schinken flach auf eine saubere Arbeitsfläche legen.

3. Die Rauke in den Schinken einrollen.

4. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.

5. Zum Servieren die Rollen gekreuzt auf in der Tellermitte anordnen.
Die Tomaten um die Rollen legen und nach Geschmack würzen.

:Vorbereitungszeit: weniger als 30 min
:Zubereitungszeit: ohne Kochen

* Ich habe Prosciutto Italiano verwendet

=====

** http://gaertnerblog.de/blog/?p=782 nicht mehr verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.