Schokoladenkuchen mit Estragon

Mein Kräutergarten sieht in diesem Jahr ein wenig karg aus. Vor zwei Jahren sah der um die gleiche Zeit so

Kräutergarten

aus, der schöne Rosmarin hat diesen Winter nicht überstanden

Estragon

und wurde durch ein neues Exemplar ersetzt. Aber der Estragon wächst tapfer bei der Kälte und die Menge reichte allemal, um den

Schokoladenkuchen mit Estragon

Schokoladenkuchen mit Estragon

auszuprobieren. Uns hat die Estragon-Schokoladenkombination sehr gemundet, auch den Herren Kollegen, die genussvoll die Reste verspeisten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Schokoladenkuchen mit Estragon
Kategorien: Backen
Menge: 1 /4 Backblech, 1 quadratische Form 7 cm Kantenlänge

Zutaten

60 Gramm   Zartbitterschokolade
50 Gramm   Butter
2     Eigelb Größe M
75 Gramm   Zucker
2     Eiweiß. Größe M
1 Bund   Estragon. Ulrike 1 EL gehackt
¼     Orange; die abgeriebene Schale
25 Gramm   Mehl

Quelle

  abgewandelt nach
  Effilee #10
  Erfasst *RK* 06.05.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Die Schokolade und die Butter zusammen über dem Wasserbad schmelzen. Die Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Die Eiweiß mit der anderen Hälfte des Zuckers zu cremigem Eischnee schlagen. Den Estragon fein hacken.

3. Die flüssige Schokoladenbutter mit der Eigelb-Zucker-Mischung, Estragon und Orangenabrieb verrühren. Eischnee und das gesiebte Mehl unterheben. Auf das Blech gießen, glattstreichen. Bei 160 Grad 30-45 Minuten backen.

=====

4 thoughts on “Schokoladenkuchen mit Estragon

  1. Karin (Gast)

    Darauf wäre ich nie gekommen, aber ich kann mir gut vorstellen, wie lecker der Kuchen schmeckt !!
    Die Größe paßt genau für uns zwei Kuchenesse:-)
    Wenn ich Dein Kräuterbeet ansehe, bin ich ein wenig getröstet… Mein Beet sieht nach diesem Winter sooooo traurig aus !
    Der Rosmarin und der große Salbeistrauch haben es auch nicht überstanden, beim Estragon bin ich mir noch nicht so sicher, der scheint es noch einmal geschafft zu haben.Da sind wenigstens ganz kleine grüne Spitzen zu sehen ??????
    Nur mein Zitronen – Thymian strotzt vor Kraft :-)

    Antworten
  2. Jutta (Gast)

    Da Estragon nicht zu meinen Lieblingsgewürzen gehört, kann ich mir diese Kombination nur schwer vorstellen. Aber ich liebe Überraschungen und bin lernfähig. Und Estragon im Garten habe ich auch. Vielleicht wage ich mich ja mal ran.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.