Weizen-Haferbrot

Meine Herren überraschen erwischen mich manchmal eiskalt. Anstatt nun ausnahmsweise ein Brot von der – zugegebenermaßen etwas weiter entfernten – Bäckerei mitzubringen, bekomme ich zu hören: So ein Hefebrot kriegst du doch eben noch schnell gebacken, du hast doch Zeit dafür…. Offensichtlich wissen die Herren meine Brote zu schätzen. Und dieses

Weizen-Haferbrot

Weizen-Haferbrot 002

ist nun wirklich schnell gebacken, da kann man zwischendurch auch noch ein paar Kräuter einbuddeln.

Kaum war es da, war es auch schon wieder weg … Das nächste Mal also gleich die doppelte Menge backen!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Weizen-Haferbrot
Kategorien: Backen, Brot Hefe
Menge: 1 Kastenform 21x11x7cm

Zutaten

280 Gramm   Weizenmehl 550
50 Gramm   Haferflocken
1 Pack.   Trockenhefe
240 Gramm   Wasser
40 Gramm   Honig
1 1/2 Teel.   Öl
40 Gramm   Weizenvollkornmehl
1/2 Teel.   Salz
      Fett für die Form
      Milch zum Bestreichen

Quelle

  www.bhg.com/recipes/recipedetail.jsp?recipeId=4063
  Erfasst *RK* 25.04.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. In der Rührschüssel der Küchenmaschine 150 g Mehl, Hafer, Hefe und Salz mischen. Honig, Wasser und Öl zufügen. Mit dem Knethaken der kurz vermengen, dabei mit einem Teigschaber den Rand ständig sauberhalten. Dann auf hoher Geschwindigkeit 3 Minuten vermischen. Danach das Weizenvollkornmehl und das restliche Mehl unter Rühren zufügen

2. Weiterkneten, bis ein mittelfester Teig entstanden ist. Den Teig aus der Schüssel nehmen und zu einer Kugel formen. Die Schüssel säubern und leicht einölen. Die Teigkugel zurück in die Schüsselgeben und 50 bis 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig entgasen und auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte geben. Abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

3. Die Backform einölen. Den Teig zu einem Laib formen und in die Form geben. Abdecken und so lange gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat(ca. 30 bis 45 Minuten).

4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 190 ° C vorheizen. Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat mit Milch bestreichen und mit Haferflocken bestreuen und für 30 bis 35 Minuten backen, bis eine interne Teigtemperatur von mindestens 90 °C erreicht ist. Aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

=====

2 thoughts on “Weizen-Haferbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*