Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Mein Lieblingsgemüse Dicke Bohnen und Ziegenfrischkäse mit Kräutern kann ich ganz bequem bei den Marktschwärmern Kiel online vorbestellen und donnerstags im mmhio abholen. Zusammen ergab das

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse-3

nach einem Rezept aus River Cottage Veg Every Day! (River Cottage Every Day)978-1408812129 *. Abweichend vom Rezept habe ich bereits fertigen Kräuter-Ziegenfrischkäse genommen. Dazu Fladenbrot und fertig war ein köstliches leichtes Mittagessen.

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Menge: 2 – 3 Portionen

Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse-4

Zutaten:

  • 1 kg Dicke Bohnen, die Schoten entfernen

Für den Kräuter-Ziegenfrischkäse

  • 125 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 4 – 5 Essl. Joghurt, natur
  • 1 Hand gemischte Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Thymian, gehackt
  • etwa Knoblauch, zerdrückt
  • Meersalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

QUELLE

978-1-4088-1212-9978-1-4088-1212-9 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
River Cottage Veg Every Day! (River Cottage Every Day)978-1408812129 *
ISBN: 978-1408812129

ZUBEREITUNG

  1. In einem ausreichend großen Topf Waser zum Kochen bringen und die gepalten Bohnen hineingeben. Erneut zum Kochen bringen und die Bohnen in 1 – 3 Minuten gar kochen, das ist abhängig von der Größe. Abtropfen lassen und aus dem Häutchen drücken. Komplett abkühlen lassen.
  2. Den Ziegenfrischkäse mit dem Joghurt glatt rühren. Die gehackten Kräuter, Knoblauch zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die abgekühlten Bohnen zum Kräuter-Ziegenfrischkäse geben und erneut abschmecken. Mit Toast oder Fladenbrot servieren.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 -3 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Related Post

2 Gedanken zu „Dicke Bohnen mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

  1. Turbohausfrau

    Dicke Bohnen habe ich erst neu für mich entdeckt. Den vielen türkischen Geschäften in meinem Bezirk sei Dank, denn ohne die gäbe es noch immer keine Saubohnen in unserem Haushalt. Aber nun kann ich mir dein Rezept mitnehmen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*