Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot

Leider komme ich selten dazu, die Sendung daheim&unterwegs des WDR zu sehen. Besonders spannend finde ich die Sendungen mit Bernd Armbrust, in denen er seine Brotrezepte vorstellt. Ebenso selten komme ich dazu, seine spannenden Kreationen nachzubacken, so wartet sein Belugalinsen-Brot schon seit 22.08.2008 darauf, von mir nachgebacken zu werden. Das

Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot

Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot 001

Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot 002

der Sendung vom 09.02.2011 habe ich sofort in Angriff genommen. Herausgekommen ist ein sehr malzig schmeckendes Brot mit einer lockeren Krume. Auf die Zugabe von Rübensirup habe ich verzichtet, dafür habe ich dem Brot eine Teiggare von 1 h gegönnt.

Die Rezepte von Bernd Armbrust gibt es jetzt in seinem frisch erschienenen Buch Brot (GU Themenkochbuch)978-3833821967*, in dem auch das Rezept des Belugalinsen-Brot zu finden ist.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot Button English
Kategorien: Backen, Brot, Sauerteig
Menge: 2 Brote à 700 g

Zutaten

H QUELLSTÜCK
200 Gramm   Flockenmischung
330 ml   Malzbier
50-60 Gramm   Rübenkraut- optional
H BROTTEIG
300 Gramm   Weizenmehl Type 550
200 Gramm   Roggenmehl Type 1150
75 Gramm   Sauerteig, flüssig 100 % Hydratation
20 Gramm   Salz
20 Gramm   Hefe
300 Gramm   Wasser

Quelle

  Daheim&Unterwegs
  Sendung vom 09.02.2011
  Erfasst *RK* 15.02.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Quellstück

Das Malzbier kurz erwärmen, in die Flockenmischung einrühren und abgedeckt etwa zwei Stunden ziehen lassen. Das Malzbier wird vollständig aufgenommen. Hinweis: Eine Flockenmischung gibt es bereits fertig im Reformhaus zu kaufen, z. B. Gerste-Hafer-Dinkel- Roggen.

BROTTEIG:

Hefe und Wasser in die Knetmaschine geben und das Mehl, Salz und den Sauerteig hinzufügen. Kurz verkneten und anschließend Malzbier und Kornflocken hinzugeben. Den so entstandenen Teig etwa drei Minuten bei langsamer und vier Minuten bei schneller Knetstufe auskneten.

Den fertigen Teig auf eine gemehlte Arbeitsplatte geben und abgedeckt etwa 30 Minuten reifen lassen. Bitte den Teig in dieser Zeit immer wieder ein wenig rund wirken. Nach der Reifezeit wird der Teig auf zwei Brote aufgeteilt und auf Backformlänge geformt. Das geformte Brot mit etwas Wasser bestreichen und in der Flockenmischung für die Dekokruste wälzen. Nach einer Garzeit von 30 Minuten, in der wir die Brote abgedeckt in den Backformen haben reifen lassen, werden die Brote bei einer Temperatur von 220 Grad im vorgeheizten Ofen, angebacken.

Bitte vorab beim Aufheizen des Ofens ein Backblech mit etwas Wasser in den Ofen geben, das vor dem Backen wieder herausgenommen wird. Die Brote etwa 35 bis 40 Minuten mit Ober- und Unterhitze ausbacken. Tipp:

Wer den vollen Geschmack des Malzbieres zusätzlich unterstützen möchte, kann dem Quellstück noch etwa 50 bis 60 ml Rübenkraut hinzugeben.

=====

4 thoughts on “Gemalztes Fünf-Kornflockenbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.