Pasta mit Basilikumpesto

Ein Lunch, der sich hervorragend zum Mitnehmen zur Arbeit eignet. Ins Glas geschichtet kann die

Pasta mit Basilikumpesto

Pasta mit Basilikumpesto (1)

auch direkt daraus gegessen werden. Wenn dann noch die Sonne scheint, wird die Mittagspause zum kleinen Picknick. Ich habe das volle Pestorezept, aber nur die Hälfte der Pasta zubereitet. Ich hatte sogar das Glück, Mini-Mozzarellakugeln zu erstehen.

Pasta mit Basilikumpesto

Menge: 4 Portionen

Pasta mit Basilikumpesto

Hier kommt die Pasta mit Basilikumpesto, Mozzarellakugeln und Tomaten als köstlicher Salat im Glas daher.

Zutaten:

FÜR DAS PESTO

  • 50 Gramm Pinienkerne
  • 60 Gramm Pecorino
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Handvoll Basilikumblätter
  • 100 ml Olivenöl; ca.
  • 1-2 Essl. Zitronensaft
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Chilipulver

PASTA

  • 500 Gramm Kirschtomaten, rot und gelb; Ulrike: nur rot
  • 1 Essl. Olivenöl
  • Grobes Meersalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 Gramm Pasta, kurz, z.B. PenneB0031N8NJ * oder Maccaroni
  • 250 Gramm Büffelmozzarella
  • 1 Handvoll Oregano
  • 1 Handvoll Basilikum

QUELLE

slowly_veggie_picknick_cover-3_2016

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
slowly veggie! 03/2016

ZUBEREITUNG

  1. Für das Pesto Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Käse fein reiben. Knoblauch abziehen und grob hacken. Basilikum mit Pinienkernen, Knoblauch und Käse in den Mixer geben. Fein pürieren, dabei das Öl untermixen, bis eine cremige Paste entstanden ist. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  2. Backofen auf 200 °C/Umluft: 180 °C vorheizen. Tomaten waschen, in einen Bräter geben und mit 01 beträufeln. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und im Ofen in 10-15 Minuten weich backen. Tomaten herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Penne in Salzwasser bissfest kochen, abgießen, mit dem Pesto vermengen und lauwarm abkühlen lassen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Kräuterblättchen abzupfen. Zum Servieren Nudeln mit Tomaten, Mozzarella und Kräutern abwechselnd in kleine Gläser schichten.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.