Rhabarberstreusel – Rhubarb Crumble

Da kann ich als Mutter nicht meckern, Sohn No. 2 hat aufgepasst. Bei der Auswahl von Gerichten habe ich 2006 festgelegt, dass „Gemüse“ dabei sein muss. 2006 wurden im kindlichen Speiseplan noch Dosentomaten oder Paprika bevorzugt. Im Jahr 2009 konnte der zum Teenager herangereifte Gemüsevermeider bereits lauwarme Salate zu sich nehmen. Inzwischen ist Gemüse eigentlich kein Thema mehr. War im Jahre 2006 der Rhabarber fädig nicht essbar, sieht das 4 Jahre später völlig anders aus. Da weiß Sohn, das Rhabarber, obwohl nicht als Gemüse verzehrt, botanisch als solches anzusehen ist. Und Mittags wird meist Gemüse verzehrt, da ist

Rhabarberstreusel – Rhubarb Crumble

Rhabarberstreusel - Rhubarb Crumble

gleichzeitig als Hauptspeise und Dessert erlaubt. Die Fäden spielen keine Rolle mehr. Es gab dazu Vanillesauce, das ist eine feine Kombination. Die angegebene Rezeptmenge reicht als Hauptspeise für 1 sehr hungrigen Teenager und dessen Mutter, die grundsätzlich an ihr Breitenwachstum denkt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Rhabarberstreusel – Rhubarb Crumble Button English
Kategorien: Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜLLUNG
500 Gramm   Rhabarber, in Stücke von Daumenlänge geschnitten
100 Gramm   Zucker
3 Essl.   Port, Ulrike: Malaga
H STREUSELBELAG
140     Mehl, Type 405
4 Gramm   Backpulver
85 Gramm   Butter, gekühlt
50 Gramm   Brauner Zucker
50 Gramm   Walnüsse, gehackt, Ulrike: Pecannüsse gerieben

Quelle

  Good Food Magazine, April 2010, S.77
  Erfasst *RK* 21.04.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Rhabarber in einen Topf zusammen mit dem Wein und Zucker geben. Mit Decker auf sehr kleiner Flamme etwa 15 Minuten erhitzen, bei Bedarf noch mehr Zucker zugeben. Wenn der Rhabarber weich, er sollte aber noch die Form halten, und süß genug ist, den Rhabarber in eine mittelgroße Auflaufform geben.

2. Den Backofen auf 200 °C/Heißluft 180 °C/Gas 6 vorheizen. Für die Streusel Butter und Mehl mit den Fingern zu einer krümelign Masse verarbeiten. Zucker und Nüsse zugeben und mit den Händen durchmischen. Die Streusel über den Rhabarber geben und in ca. 30 goldbraun backen. Noch heiß mit Vanillesoße servieren.

=====

3 Gedanken zu „Rhabarberstreusel – Rhubarb Crumble

  1. Josi-Su (Gast)

    Mmh, das sieht ja super-lecker aus. Habe gestern im Supermarkt gesehen, dass es Rhabarber gibt. Da ich jedoch kein passendes Rezept wusste, habe ich ihn erst mal liegen lassen. Dein leckeres Rezept kommt mir also gerade recht :-) Muss ich unbedingt probieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*