Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen

Der Student sagte sich am letzten Wochenende zu Besuch an. Nach seinen Essenswünschen befragt, lautete die Antwort:

 
 
Milchreis, Tomatensuppe und ’ne Packung Chipsfunny-frisch Chipsfrisch gesalzen * wäre ganz schön cool.

Dem jungen Herren konnte geholfen werden, findet sich doch in dem gemeinsamen Werk von Gabi und mir ein Rezept für Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen. Allerdings waren wir zu bequem, erst Mozzarella zu reiben und mit Kräutern wieder zu Klößen zu formen. Statt dessen haben wir Mini-Kugeln BüffelmozzarellaGalbani Mozzarella di latte di Bufala Mini * einfach in den Kräutern gewälzt. Damit kommt das Rezept auch für ihn als stolzen Slow Cooker Besitzer zum Nachkochen in Frage.

Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen

©Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen

Köstlich und wohlschmeckend. Anlässlich des Besuches wurde die pürierte Suppe noch durch ein Sieb gestrichen und ist dadurch sehr fein.

Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen

Menge: 4 Portionen

Die Zubereitungart im Slowcooker sorgt dafür, dass sogar Gewächshaustomaten ein wirklich tolles Aroma entwickeln. Mit wirklich dunklen, sonnengereiften Tomaten wird die Suppe natürlich noch besser.

Zutaten:

  • 1 kg Tomaten, möglichst reif
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch, zerdrückt
  • 400 ml Wasser
  • 100 Gramm Tomatenmark
  • 100 ml Sherry, trocken
  • 1 Teel. Gemüsebrühe, am besten selbst gemacht
  • 1 Teel. Zucker
  • Salz, Pfeffer, Thymian, getrocknet
  • 200 ml Sahne

MOZZARELLAKLÖßCHEN

  • 125 Gramm Mozzarella
  • 1/4 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Teel. Petersilie, gehackt
  • Pfeffer, frisch gemahlen

ZUBEREITUNG

  1. Tomaten waschen, grob hacken und mit den anderen Zutaten (bis auf die Sahne) in den Keramikeinsatz des Slowcookers geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und den getrockneten Kräutern (sparsam!) würzen. Fünf Stunden auf HIGH oder acht bis neun Stunden auf LOW garen.
  2. Für die Kräuterklößchen den Mozzarella sehr fein reiben, mit den Kräutern vermengen und mit Pfeffer würzen. Zu kleinen Kugeln drehen und kühl stellen.
  3. Suppe mit dem Stabmixer pürieren und die Sahne einrühren, nochmals 15 Minuten erhitzen. Pro Portion einige Käsekugeln in den Teller geben.

Topfgröße: 3,5 L; Ulrike: Rival Crock-Pot, 3.5 LiterBild *
Gesamtzeit: 5,5 – 9,5 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 – 9 Stunden

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

4 thoughts on “Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen

  1. Pingback: Ergebnisse der Woche ab dem 2014-12-12 - Iron Blogger Kiel

  2. Pingback: Langsam vegetarisch kochen: Rezepte für den Slow Cooker - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.