1881 Kaffee Cafés Holländischer Apfel-Walnusskuchen

Petra von Obers trifft Sahne lieferte mit ihrem (Fr)esspaket die Steilvorlage für den Kuchen. Walnüsse und ein Knickei mit hell-pastellgrüner, fast weißer Schale vom Grünleger vereinigten sich mit küchenseitig vorhandenen Zutaten zu

1881 Kaffee Cafés Holländischer Apfel-Walnusskuchen

Holländischer Apfel-Walnusskuchen (1)

Ein köstlicher Kuchen mit kleinen Stückchen Apfel und Walnuss unter einer knusprigen Zimthaube. Nicht nur die Herren waren begeistert.

Auch das Rezept fand sich in der Zusammenstellung von 52 Apfelrezepten der Los Angeles Times. In einem geschichtsträchtigen Haus von 1881 befindet sich ein Café, in dem so wunderbare Backwaren wie dieser Kuchen serviert werden. Hier nun das Rezept mit vernünftigen Maßen:

1881 Kaffee Cafés Holländischer Apfel-Walnusskuchen Button English

Menge: 8 – 10 Scheiben

©Holländischer Apfel-Walnusskuchen (2)

Ein Rührteig mit Apfelstücken und gehackten Walnüssen bekommt eine Auflage aus Zimtstreuseln

Zutaten

    AUFLAGE

  • 50 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Mehl Type 405; Ulrike: Dinkel
  • 2 Teel. Zimt
  • 60 Gramm Butter
  • KUCHEN UND AUFBAU

  • 115 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 75 ml Buttermilch, Ulrike: 75 g Joghurt
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 240 Gramm Mehl Type 405; Ulrike: Dinkel
  • 1 Teel. Natron
  • ½ Teel. Salz
  • 220 Gramm Äpfel, geschält, entkernt, in kleine Stücke geschnitten
  • 60 Gramm Walnüsse, gehackt
  • Vorbereitete Auflage

Quelle

Kuechen latein nach LA Times

Zubereitung

    AUFLAGE

  1. Zucker, Mehl und Zimt miteinander vermischen. Die Butter einarbeiten, bis eine krümelige Masse entstanden ist.
  2. KUCHEN UND AUFBAU

  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform von 22,9 cm x 12,7 cm x 7,6 cm = 2,21 Liter (Ulrike: 20 x 10 cm x 10 cm = 2 Liter)mit Backpapier auskleiden. Mehl, Backpulver und Salz mischen.
  4. Butter und Zucker schaumig rühren. Ein Ei nach dem anderen zugeben, danach Vanilleextrakt und Buttermilch bzw. Joghurt unterrühren.
  5. Die trockenen Zutaten in die flüssigen Zutaten geben und nur so lange rühren, bis sie sich gerade eben verbunden haben. Mit einem Gummispatel die Apfelwürfel und gehackten Walnüsse unterheben und in die vorbereitete Form geben. Die Zimtauflage darüber verteilen.
  6. Holländischer Apfel-Walnusskuchen (3)

  7. Die Form in den Ofengeben und ca 55 bis 60 Minuten backen, bis der Kuchen aufgegangen und ein Holzstäbchen sauber wieder herauskommt. Den Kuchen in der Form 15 Minuten auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Erst komplett ausgekühlt anscheiden.

Gesamtzeit: 75 Minuten

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 60 Minuten

Tags: Backen, Kuchen, Apfel

4 thoughts on “1881 Kaffee Cafés Holländischer Apfel-Walnusskuchen

  1. Simone (Gast)

    Wenn ich mich jetzt auf die Schnelle nicht total verlesen habe, fehlen in der Zutatenliste die Eier?
    Aber das Rezept klingt gut – herbstlich – weihnachtlich – und wird von mir nächste Woche gebacken, mit 2 (?) Eiern.

    Antworten
  2. Silke (Gast)

    Sehr lecker…
    …der Kuchen. Habe ein Viertel weniger Zucker genommen und den Apfelanteil ein wenig erhöht. Ist wunderbar geworden. Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
13 + 26 =