Dreierlei mit der Johannisbeere

Arthurs Tochter feiert dreijähriges Blogjubiläum** und lädt ein zu 3, drei, Drei, DREI!. Ich nehme die Einladung an.

Wir haben unseren Johannisbeerstrauch

schwarze Johannisbeeren - blackcurrants

abgeerntet und typisch norddeutsch Rote Grütze daraus gekocht. Da kam mir die Idee, Arthurs Tochter drei Rezepte mit schwarzen Johannisbeeren ans Herz zu legen, von denen ich meine, sie sollte die unbedingt einmal ausprobieren.

DREImal Johannisbeere für Astrid

Ich finde nämlich, Rezepte für schwarze Johannisbeeren sind in den weiten des Web unterrepräsentiert. Da wären Rote Grütze, Johannisbeer-Zitronenküchlein mit Frischkäsebelag und zur Feier des Tages natürlich Schwarzer-Johannisbeer-Mojito

Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!

Das besondere an dieser Roten Grütze ist die Verwendung von Haferflocken, bei uns hier in Schleswig-Holstein sitzt nämlich ein nicht ganz unbekannter Hersteller.

Rote Grütze mit Vanillesauce

Menge: 4 Portionen

©Rote Grütze mit Vanillesauce

Zutaten:

    GRÜTZE

  • 150 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Haferflocken, kernig
  • 1/4 Ltr. Rotwein oder Saft
  • 200 Gramm Sauerkirschen; entsteint
  • 150 Gramm Schwarze Johannisbeeren
  • 40 Gramm Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote, das Mark
  • 200 Gramm Himbeeren
  • 200 Gramm Erdbeeren
  • VANILLESAUCE

  • 1/2 Ltr. Milch
  • Vanillezucker
  • 1/2 Essl. Instant-Haferflocken
  • 4 Eigelb

QUELLE

Bild *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Die Schleswig- Holsteinische KücheBild *
ISBN 978-3809402251

ZUBEREITUNG

  1. 45 g Zucker in einer Pfanne goldbraun rösten. Dann die kernigen Haferflocker dazugeben und kurz mitrösten. Danach die Mischung dünn auf ein mit Öl bestrichenes Backblech streichen und abkühlen lassen.
  2. Den Rotwein oder den Saft mit Vanillemark und Schote sowie 45 g Zucker aufkochen. Die Sauerkirschen und die geputzten und gewaschenen schwarzen Johannisbeeren dazugeben
  3. Die Stärke mit etwas Wasser glattrühren und löffelweise in die kochende Flüssigkeit geben, unter Rühren kurz aufkochen lassen. Die Schote entfernen. Anschließend die Himbeeren und die Erdbeeren hinzufügen und kühl stellen.
  4. Für die Vanillesauce die Milch mit dem Vanillezucker und den Instant-Flocken einmal aufkochen lassen. Danach in eine Schüssel umfüllen.
  5. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker sehr schaumig rühren und esslöffelweise und die heiße Milch mischen.

Gesamtzeit:30 Minuten + Kühlzeit
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

** http://arthurstochterkocht.blogspot.de/2012/07/geschenke-geschenke.html nicht mehr verfügbar

One thought on “Dreierlei mit der Johannisbeere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
29 × 8 =