Hot Dog – Auf die Hand

Wie hier schon erwähnt, bin ich mit der dänischen Variante des Hot Dog aufgewachsen. Daher war ich auf die Version von Auf die Hand978-3850338127 * gespannt.

Nach dem Reinfall mit den Walnussbrötchen der Boulangerie artisanale war klar, dass ich die Hot-Dog-Rolls definitiv selber backen würde und zwar nach diesem Rezept. Beim Gurkensalat verließen wir uns dann auf Samsø Syltefabriks Gurkensalat mit folgenden Zutaten: Frische Schlangengurken in Scheiben, Wasser, Zucker, Essig, Salz, weißer Pfeffer. Wir wurden nicht enttäuscht, der

Hot Dog aus Auf die Hand

©Hot Dog - Auf die Hand

schmeckte uns auch ohne Remoulade und obligatorische Röstzwiebeln, die nicht immer strohtrocken sein müssen, sehr gut. Damit war 3/4 der schriftlichen Abiturprüfung von S2 erledigt.

Hot Dog – Auf die Hand

Menge: 4 Hot Dogs

Hausgemachter Klassiker mit Salat, frischen Zwiebeln, Hot-Dog-Sauce und Gurkenscheiben

Zutaten:

  • 4 Hot-Dog-Brötchen, selbst gebacken
  • eingelegte Gurkenscheiben

Hot-Dog-Sauce

  • 8 Essl. = 140 Gramm, ca. Ketchup
  • 2 Essl. Dijonsenf
  • 1 Teel. Meerettich, fein gerieben, Ulrike: weggelassen

Dazu

  • 4 Wiener Würstchen
  • 4 Blätter Römersalat
  • 1 Teel. Apfelessig
  • 1 Teel. Zucker
  • 1 Teel. Öl, Ulrike: Raps
  • Mayonnaise, optional

QUELLE

978-3850338127 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Stevan Paul
Auf die Hand – Sandwiches, Burger & Toasts,
Fingerfood & Abendbrote
978-3850338127 *
ISBN 978-3850338127

ZUBEREITUNG

  1. Für die Hot-Dog-Sauce Ketchup mit Senf und Meerrettich, sofern verwendet, glatt rühren.
  2. Wasser für die Würschen aufkochen, von der Kochstelle nehmen, Würstchen hineinlegen und zugedeckt in ca. 8 Minuten erwärmen.
  3. Salat putzen und trockenschleudern. Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit Essig, Zucker und Öl verrühren. Mit Salz abschmecken.
  4. Hot-Dog-Brötchen mit einem scharfen Brötchenmesser Brötchenmesser * aufschneiden, je 1 Salatblatt und 1 Würstchen einlegen. Hot-Dog-Sauce und ggf Mayonnaise darüber geben, mit Zwiebeln bestreuen und mit Gurkenscheiben belegen. Genießen!

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit:5 Minuten
Koch-/Backzeit: 8 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Hot Dog – Auf die Hand

  1. Pingback: Zusammenfassung der Woche ab 30.03.2015 | Iron Blogger Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*