Schlagwort-Archive: Dänemark

Dänemarks Roggenbrot

Diesmal führte uns sowohl das Rezept als auch die Fahrradtour nach Dänemark Die Einreise für Fahrradtouristen aus Schleswig-Holstein war sehr entspannt,

Grenzübergang nach Dänemark

während Autofahrer Stichprobenkontrollen in Kauf nehmen mussten.

Grenzübergang Auto

Proviant hatten wir nicht dabei, denn es ging zu Annies Kiosk

Annies Kiosk

und es gab wie immer Hot Dog mit Alles

Risted Hot Dog

Danach radelten wir vorbei an Roggenfeldern für Dänemarks Roggenbrot

Roggenfeld

über Flensburg

Flensburg

zurück zum Ausgangspunkt. Mit

Dänemarks Roggenbrot

Dänemarks Roggenbrot

hat man dann noch Urlaubserinnerungen auf dem Teller. Ein wirklich köstliches, saftiges und sättigendes Brot, das sich einige Tage frisch hält. Es lohnt sich wirklich, mit dem Anschneiden bis zum nächsten Tag zu warten. Man wird mit einem sehr schönen mild-aromatischen Geschmack belohnt.

Dänemarks Roggenbrot

Menge: 2 Kastenformen von 20 cm x 10 cm x 10 cm

Dänemarks Roggenbrot

Dänemarks Roggenbrot oder Vestagers Rugbrød: nach einem Originalrezept der dänischen EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager, weckt weckt Erinnerungen an dänische Bäckereien.

Zutaten

Vorteig

  • 60 Gramm Roggensauerteig; (Anstellgut 100 % Hydratation
  • )

  • 690 Gramm Wasser, handwarm
  • 16 Gramm Salz
  • 30 Gramm Zuckerrübensirup
  • 375 Gramm Roggenmehl Type 1150
  • 375 Gramm Roggenvollkornmehl

Hauptteig

  • 150 Gramm helles oder dunkles Bier; Ulrike: Dithmarscher Pilsener
  • 150 Gramm Weizenmehl Type 1050
  • Haferflocken zum Ausstreuen und evtl. Dekorieren

ZUBEREITUNG

  1. Für den Vorteig alle Zutaten in einer Schüssel gründlich vermischen und abgedeckt über Nacht 10–12 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.
  2. Am nächsten Morgen für den Hauptteig Bier und Weizenmehl zum Vorteig geben und alles gründlich mischen. Das geht sehr gut mit dem Kochlöffel.
  3. Die Kastenformen mit Backpapier auskleiden. Den Teig hineingeben und mit einem in Wasser getauchten Gummischaber glatt streichen. 2 cm Platz sollte der Teig nach oben haben, um in der Form aufzugehen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen, nach Belieben mit Haferflocken dekorieren. Abdecken und warten, bis der Teig bis zum Rand gestiegen ist. Das dauert bei Raumtemperatur maximal 90 Minuten.
  4. Inzwischen den Backofen auf 230 °C mit Dampfstoßprogramm vorheizen
  5. Die Kastenform in den vorgeheizten Ofen setzen und den Dampfstoß auslösen. Etwa 60 Minuten backen, dabei nach 10 Minuten die Temperatur auf 190 °C reduzieren und die Ofentür einmal öffnen, um den Dampf abzulassen. 10 Minuten vor Backzeitende das Brot aus der Form nehmen, auf das Backofengitter setzen und zu Ende backen.
  6. Herausnehmen und das Brot auf einem Küchengitter mindestens über Nacht auskühlen lassen

Gesamtzeit: 2,5 Tage
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Franskbrød med mælk – Dänisches Weißbrot mit Milch

Während der Inschennör und ich in Schleswig-Holstein durch die Gegend radelten, legte ENZETT v. Lilienstein letzte Hand an seine Abschlussarbeit, die er dann 4 Stunden vor Ablauf der Frist hochlud. Als Belohnung wollte er sich mit Leidensgenoss*innen ein Wochenende in Dänemark gönnen. Die Dänen lassen aber nur Urlauber ab dem 15.06.2020 ins Land, wenn sie mindestens 5 Nächte gebucht haben. Das passte weder ins Budget noch in den Zeitplan. Jetzt wird es eben Rügen, aber etwas Dänemark musste es dann doch sein

Kannst du nicht dieses Puffbrot mit weißem Mohn backen, das es in Dänemark bei jedem Bäcker und in jedem Supermarkt gibt?

Klar kann ich und hier ist es, das

Franskbrød med mælk – Dänisches Weißbrot mit Milch

Franskbrød med mælk - Dänisches Weißbrot mit Milch

Es ruft Urlaubserinnerungen wach und ist kaum da, auch schnell wieder weg. Beim nächsten Mal werde ich die Teigmenge verdoppeln und gleich zwei Brote backen.

Franskbrød med mælk – Dänisches Weißbrot mit Milch

Menge: 1 Kastenbrot von etwa 800 Gramm

Franskbrød med mælk - Dänisches Weißbrot mit Milch

Franskbrød med mælk – Dänisches Weißbrot mit Milch ist ein lockerleichtes Weißbrot, das in Dänemark bei jedem Bäcker und jedem Supermarkt käuflich zu erwerben ist. Wenn du also keinen Urlaub in Dänemark machen kannst, backe das Brot für ein Urlaubsfrühstück selbst.

Zutaten

  • 300 – 330 ml Milch
  • 500 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 5 Gramm Honig
  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 5 Gramm Salz
  • 30 Gramm Butter
  • weißer MohnB0047DA1PK*
  • 2 Essl. Milch zum Bestreichen

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
diversen Quellen des Zwischennetzes

ZUBEREITUNG

  1. In der Rührschüssel der Küchenmaschine Trockenhefe mit etwas Mehl und Milch zu einem kleinen Vorteig verrühren und etwa 5 – 10 Minuten stehen lassen.
  2. Restliches Mehl mit Salz vermischen und zum Vorteig geben, Butter und restliche Milch zufügen. Auf mittlerer Stufe (KitchenAid Stufe 2) in 8 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel abdecken und den Teig etwa 45 Minuten gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit eine Kastenform mit Backpapier auskleiden. Den Teigling zu einem ovalen Laib formen und in die Kastenform legen. Abdecken und erneut etwa 45 – 60 Minuten gehen lassen. Den Backofen rechzeitig auf 200 °C vorheizen.
  4. Den gut aufgegangenen Teig mit Milch bestreichen, mit dem weißen Mohn bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

Gesamtzeit: 2,5 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Edit: 12.06.2020 Milchmenge korrigiert

Hot Dog – Auf die Hand

Wie hier schon erwähnt, bin ich mit der dänischen Variante des Hot Dog aufgewachsen. Daher war ich auf die Version von Auf die Hand978-3850338127 * gespannt.

Nach dem Reinfall mit den Walnussbrötchen der Boulangerie artisanale war klar, dass ich die Hot-Dog-Rolls definitiv selber backen würde und zwar nach diesem Rezept. Beim Gurkensalat verließen wir uns dann auf Samsø Syltefabriks Gurkensalat mit folgenden Zutaten: Frische Schlangengurken in Scheiben, Wasser, Zucker, Essig, Salz, weißer Pfeffer. Wir wurden nicht enttäuscht, der

Hot Dog – Auf die Hand

Hot Dog - Auf die Hand

schmeckte uns auch ohne Remoulade und obligatorische Röstzwiebeln, die nicht immer strohtrocken sein müssen, sehr gut. Damit war 3/4 der schriftlichen Abiturprüfung von S2 erledigt.

Hot Dog aus Auf die Hand

Menge: 4 Hot Dogs

Hausgemachter Klassiker mit Salat, frischen Zwiebeln, Hot-Dog-Sauce und Gurkenscheiben: Hot Dog – Auf die Hand

Zutaten:

  • 4 Hot-Dog-Brötchen, selbst gebacken
  • eingelegte Gurkenscheiben

Hot-Dog-Sauce

  • 8 Essl. = 140 Gramm, ca. Ketchup
  • 2 Essl. Dijonsenf
  • 1 Teel. Meerettich, fein gerieben, Ulrike: weggelassen

Dazu

  • 4 Wiener Würstchen
  • 4 Blätter Römersalat
  • 1 Teel. Apfelessig
  • 1 Teel. Zucker
  • 1 Teel. Öl, Ulrike: Raps
  • Mayonnaise, optional

QUELLE

978-3850338127 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Stevan Paul
Auf die Hand – Sandwiches, Burger & Toasts,
Fingerfood & Abendbrote
978-3850338127 *
ISBN 978-3850338127

ZUBEREITUNG

  1. Für die Hot-Dog-Sauce Ketchup mit Senf und Meerrettich, sofern verwendet, glatt rühren.
  2. Wasser für die Würschen aufkochen, von der Kochstelle nehmen, Würstchen hineinlegen und zugedeckt in ca. 8 Minuten erwärmen.
  3. Salat putzen und trockenschleudern. Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit Essig, Zucker und Öl verrühren. Mit Salz abschmecken.
  4. Hot-Dog-Brötchen mit einem scharfen Brötchenmesser Brötchenmesser * aufschneiden, je 1 Salatblatt und 1 Würstchen einlegen. Hot-Dog-Sauce und ggf Mayonnaise darüber geben, mit Zwiebeln bestreuen und mit Gurkenscheiben belegen. Genießen!

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit:5 Minuten
Koch-/Backzeit: 8 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon