Rotkohlaufstrich

Es ist der letzte Donnerstag im Januar, Zeit für das Event „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“, die Winteredition, dafür bereitete ich einen

Rotkohlaufstrich

Rotkohlaufstrich mit Brot

zu. Vegetarische Brotaufstriche mit fermentiertem Gemüse haben den unschätzbaren Charme, dass wir uns quasi nebenbei mikrobiell angereicherte Lebensmittel auf die Stulle schmieren. Das ist gut für eine gesunde Darmflora und eine sinnvolle Möglichkeit, den recht sauren Geschmack von fermentiertem Gemüse abzufedern.

Rotkohlaufstrich

Menge:2 Portionen

Kategorie: Aufstrich

Köstlicher Rotkohlaufstrich aus Rotkohl, fermentiertem Rotkohl und Frischkäse. Er ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich.

ZUTATEN

  • 130 Gramm Rotkohl, ohne Strunk, feingehobelt
  • 70 Gramm Rotkohl, fermentiert, abgetropft
  • 150 g Frischkäse
  • 1 Schalotte, geschält, in feine Würfel geschnitten
  • 20 Gramm Walnüsse
  • 1 Essl. Rotkohlfermentierflüssigkeit, alternativ Rotweinessing
  • 1/2 Zitrone, der Saft
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

QUELLE

abgewandelt von nach:
SWR

ZUBEREITUNG

  1. Rotkohl und fermentierten Rotkohl mit Schalotte, Walnüssen, Essig und Zitronensaft in einem Mixer pürieren.
  2. Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Rotkohlaufstrich auf Sauerteigbrot genießen.

Gesamtzeit: 20 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 

zur ebook-Sammlung aller bisher erschienen Rezepte geht es hier (click)

und noch mehr köstliche saisonale Rezepte mit Gemüsen der Saison wie Brunnenkresse | Chicorée | Cime di Rapa | Feldsalat | Grünkohl | Lauch | Meerrettich | Pastinaken | Petersilienwurzeln | Portulak | Rosenkohl | Schwarzwurzeln | Topinambur | Wirsing | Chinakohl | Karotten | Knollensellerie | Radicchio | Rote Bete | Rotkohl | Steckrüben | Weißkohl

gibt es bei

Obers trifft Sahne: Scharfe, vegetarische Enchiladas aus dem Ofen | Feiertaeglich: Grünkohl-Salat mit Linsen, geröstetem Gemüse und cremigem Tahini-Dressing | Möhreneck: Lauch-Maronen-Pasta | Münchner Küche: Käse-Lauch-Suppe | haut-gout: Beetenbartsch mit Reh | Feed me up before you go-go: Gerösteter Senf-Rosenkohl mit Labneh und Dukkah | Lebkuchennest: Chicoréesuppe | Brotwein: Lauchauflauf – Rezept für Lauchgratin | Küchenliebelei: Rapunzel – Frau Gothels Feldsalat | Volkermampft: Orientalischer Wirsing mit Möhren-Steckrüben Püree | Jankes Seelenschmaus: Cremige Wirsing-Pasta mit Pilzen & knusprigem Tofu

* = Affiliate-Link zu Amazon

6 thoughts on “Rotkohlaufstrich

  1. Pingback: Gerösteter Senf-Rosenkohl mit Labneh und Dukkah

  2. Pingback: Orientalischer Wirsing mit Möhren-Steckrüben Püree

  3. Brotwein

    Einen Rotkohlaufstrich habe ich auch schon mal ausprobiert und für gut befunden. Mit fermentiertem Gemüse habe ich außer Sauerkraut (gekauft oder von der Schwiegermutter) keine Erfahrung. Leider mag mein Mann kein Sauerkraut – dass hatte er in seiner Kindheit zu oft. Spannend fände ich es schon damit zu experimentieren, nur befürchte ich, ich müsste es alleine essen. Fermentierten Rotkohl würde ich auf jeden Fall mal probieren wollen.
    Viele Grüße in den Norden!
    Sylvia

    Antworten
  4. Pingback: Rezepte mit Rotkohl - kuechenlatein.com

  5. Pingback: Lauchauflauf - Rezept für Lauchgratin - Brotwein

  6. Petra Hermann

    Das kommt gerade richtig zur Verarbeitung von etwas fermentierten Rotkohl. Da werde ich einen Teil für den Brotaufstrich abzweigen.Danke für das Rezept und liebe Grüße Petra

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert