Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco

Petra vom Mut Anderer beklagte sich schon vor Jahren, dass Gerichte mit Schweineohren quasi nicht mehr vorhanden sind.

Nicht so in Portugal, wohin uns die kulinarische Weltreise in diesem Monat führt: Schweineohren finden sich z.B. in der Sopa da Pedra, für die ich die Öhrchen eigentlich bestellt hatte. Nun haben wir im hohen Norden tatsächlich Sommer, da stand uns der Sinn eher nach einem

Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco

Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco (1)

dem die knusprigen Schweinohren den richtigen Biss verliehen. Mit der Zubereitung dieses köstlichen Salates sollte man am Vortag beginnen. Damit die Küche nicht so aufheizte, kochte ich die Ohren im Slowcooker weich.

Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco

Menge:2 Portionen al Hauptspeise

Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco (2)

Zutaten:

Schweineohren

  • 2 Schweineohren, küchenfertig vorbereitet
  • Salz
  • 1 Schalotte, halbiert
  • einige Pfefferkörner, schwarz
  • 2 Essl. Olivenöl

Salat

  • 1 Grapefruit, filetiert, Saft aufgefangen
  • 1 Orange, filetiert, Saft aufgefangen
  • 1 kl. Zwiebel, geschält, in feinen Würfeln
  • 1 Essl. Sherryessig
  • 1 kl. Hand voll Petersilienblätter, grob zerpflückt; Original: Korianderblätter
  • Paprikapulver, geräuchert
  • Meersalzflocken
  • Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

QUELLE

978-3791384481978-3791384481*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Lissabon: Lisboeta – Rezepte und
Geschichten aus der Stadt des Lichts
978-3791384481*

ZUBEREITUNG

  1. Die Schweineohren mit einer dünnen Schicht Salz bedecken und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Anschließend das Salz abspülen und die Ohren mit Küchenpapier abreiben. In einem Topf mit Wasser bedecken, Schalotte, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zufügen. Die Ohren 2 Stunden köcheln lassen, bis sie durchgegart sind. Ulrike: Andrew James – 1,5L Premium Schongarer B00HWVNZZ2* 8 h
  2. Weich gekochte Schweineohren herausheben, in eine flache Glasschüssel legen, mit Backpapier bedecken, passende Brettchen und Konservendosen zum Beschweren darauf stellen. Über Nacht oder bis zu 24 h kalt stellen.
  3. 2 Esslöffel Olivenöl bei hoher Temperatur in einer großen Pfanne erhitzen, die Ohren hineingeben und etwa 4 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie knusprig sind. Zu diesem Zweck sollten sie beim Braten nach unten gedrückt, sonst aber nicht bewegt werden. Herausnehmen und grob würfeln, sobald man sie anfassen kann.
  4. Die filetierten Zitrusfrüchte in eine Schüssel mit dem aufgefangenen Saft gegen. Zwiebel, Olivenöl und Sherryessig hinzufügen. Die gewürfelten Schweineohren und die Petersilienblätter einrühren und alles mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Man kann den Salat warm essen oder ein paar Stunden ziehen lassen.

Gesamtzeit:15 Stunden
Vorbereitungszeit:2 Stunden
Koch-/Backzeit: 2 Stunden 8 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Noch mehr portugiesische Rezepte findet ihr bei:

Zimtkringel – Pastéis de Nata | Chili und Ciabatta – Hähnchenbrust mit pikanter Kokosmilchsauce – Frango naufrago + Curry-Muscheln – mexiloes com caril | Papilio Maackii – Arroz Doce – Portugiesischer Reispudding | Brittas Kochbuch – Piri-Piri-Sauce + Piri-Piri-Hähnchen + Piri-Piri-Sauce + Choco frito | Mein wunderbares Chaos – Caldo verde + Pastéis de Bacalhau + Pastéis de Nata | Gourmandise – Bacalhau à brás = portugiesisches Fischgericht + Arroz Doze (Portugiesischer Milchreispudding) | Brotwein – Pão alentejano – Portugiesisches Weißbrot mit Lievito Madre | Volker mampft – Pasteis de Nata – eine Sommerliebe + Caldeirada à Fragateiro – Portugiesische Fischsuppe

13 thoughts on “Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco

  1. Pingback: Feuer mit Feuer bekämpfen: Caldo verde zum Aufwärmen | Mein wunderbares Chaos

  2. Cooketteria

    Schweineohren kenne ich nur in getrockneter Form als Hundesnack. Kann mich auch nicht erinnern, sie je in der Auslage einer Metzgerei gesehen zu haben. Wie schmecken denn die geschmorten/gebratenen Ohren?

    Antworten
    1. kuechenlatein Beitragsautor

      Ich musste die Schweineohren vorbestellen. Von der Konsistenz erinnern die gebratenen Ohren ein wenig an die Kruste vom Schweinebraten, eine etwas andere knurpselige Konsistenz.

      Antworten
  3. Pingback: Portugiesisches Maisbrot - Broa - kuechenlatein.com

  4. Pingback: Brot: Pão alentejano - Portugiesisches Weißbrot mit Lievito Madre - Brotwein

  5. Pingback: Denk ich an Portugal, denk ich an: Pastéis de Nata | Mein wunderbares Chaos

  6. Pingback: Portugal wir kommen – die kulinarische Weltreise im August | volkermampft

  7. Britta Koch

    Schweineohren muss man heutzutage wohl vorbestellen. Ich kann mich ganz entfernt erinnern, dass es in meiner frühesten Kindheit normal sein, einen deftigen Eintopf auf Scheineohren, -schwänzchen und -pfoten zu kochen.

    Dein Salat sieht sehr lecker aus!

    Liebe Grüße
    Britta

    Antworten
  8. Simone von zimtkringel

    Extrem spannend! Ich überlege gerade, ob ich meiner Familie vorher oder nachher sagen würde, was drin ist, wobei ich selbst da wenig Berührungsängste habe. Ich komme schließlich aus dem Land des Ochsenmaulsalates!
    Grüßle
    Simone

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.