Schlagwort-Archive: Slow Cooker

Lamm-Rhabarbereintopf persische Art

Es geht mir wie Anikó, auch ich habe schon lange kein Slowcookerrezept mehr veröffentlicht. Dabei ist der Slowcooker doch auch bei sommerlichen Temperaturen ideal, denn er heizt die Küche nicht noch mehr auf und bereitet (fast) ohne weiteres Zutun ein schmackhaftes Gericht zu. Das erlaubt mir, im Garten zu liegen arbeiten, oder auch eine kleine Fahrradtour zu machen.

Lamm-Rhabarbereintopf persische Art

Lamm-Rhabarbereintopf persische Art  (2)

Sehr köstlich, ich servierte den Eintopf mit Couscous, der Inschennör hätte lieber Reis gehabt. Die Reste kann man auch sehr gut einfrieren, da haben wir auch noch später etwas davon.

Lamm-Rhabarbereintopf persische Art

Menge: 5 Portionen

Lamm-Rhabarbereintopf persische Art (1)

Dieser Lamm-Rhabarbereintopf ist köstlich und erfrischend- perfekt , wenn Rhabarber und Minze im Überfluss vorhanden sind.

Zutaten:

  • 2 Essl. Rapsöl
  • 90 Gramm Butter, in Portionen à 30 g
  • 2 große Zwiebeln, etwa 280 g, geschält, gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, gewürfelt
  • 900 Gramm Lammgulasch, Schulter oder Hüfte, in Würfel von etwa 2 – 2,5 cm Kantenlänge
  • 4 Essl. Wasser
  • 20 Gramm Petersilie, frisch gehackt
  • 1 Hand voll Minze, gehackt + ggf. zur Dekoration
  • 500 Gramm Rhabarber, 250 Gramm in 1 cm , 250 Gramm in 2,5 cml lange Stücke geschnitten
  • Salz
  • 1 – 3 Essl. Honig

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Delicious.

ZUBEREITUNG

  1. Öl und 30 Gramm Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel zufügen und in etwa 15 Minuten glasig anschwitzen, Knoblauch zufügen und 1 Minute weiter erhitzen. Die Zwiebel-Knoblauchmischung in den Keramikeinsatz des Slowcookers geben.
  2. Die Hitze erhöhen und in derselben Pfanne die Lammwürfel von allen Seiten braun anbraten. Je nach Pfannengröße in 2 Portionen. Lammwürfel, Koriander, Wasser und 30 Gramm Butter den Keramikeinsatz des Slowcookers geben, Deckel aufsetzen und 2,5 h auf HIGH bzw. 5 h auf LOW garen. Danach Petersilie und die in 1 cm langen Rhabarberstücke zufügen und eine weitere Stunde auf HIGH garen, bis der Rhabarber zerfallen und das Lamm gar ist. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
  3. Kurz vor dem Anrichten in der restlichen Butter die 2,5 cm langen Rhabarberstücke braten, bis sie gar sind, aber noch nicht zerfallen. Ggf. mit Honig abschmecken.
  4. Den Rhabarber mit gehackter Minze vorsichtig unter den Eintopf heben, nach Belieben mit mehr gehackter Minze bestreuen. Auf Reis oder Couscous servieren.

Topfgröße: 1,5 Liter, Andrew James – 1,5L Premium Schongarer In Rot – Mit Sicherheitsglas und Entnehmbarer Innerer Keramikschüssel – 3 TemperaturstufenB00HWVNZZ2*
Gesamtzeit: 4,5 H
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 4 Stunden

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Ochsenschwanz römische Art aus dem Slow Cooker

Als Peppinella Coda alla Vaccinara kochte, lief mir schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen. Und als ich dann ihre Lieblingszutat: Zeit las, war für mich klar, das ist ein Fall für meinen 6,5 l-Slow Cooker.

Eigentlich hat die Fleischabteilung meines Lieblings-Supermarktes immer Ochsenschwanz im Angebot, aber offensichtlich gab es in der umliegenden Gastronomie überall Ochsenschwanzsuppe, so musste ich das Projekt Coda alla Vaccinara zwei Tage verschieben. Alle Zutaten bereitgestellt,

Ochsenschwanz römische Art aus dem Slow Cooker 001

entsprechend dem untenstehenden Rezept verfahren und der

Ochsenschwanz römische Art aus dem Slow Cooker

Ochsenschwanz römische Art aus dem Slow Cooker 003

konnte serviert werden. Eine wirklich schmackhafte Sauce, eigentlich ohne großen Aufwand. Nach der langen Garzeit löst sich das Fleisch fast von allein vom Knochen, da musste ich noch nicht einmal böse gucken.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Ochsenschwanz römische Art aus dem Slow Cooker
Kategorien: Crockpot, Slow Cooker
Menge: 4 Portionen

Zutaten

      Zutaten für :
1 1/2 kg   Ochsenschwanz
200 Gramm   Schweinebacke, geräuchert, gewürfelt
1     Zwiebel, gewürfelt
2     Knoblauchzehen
  Einige   Gewürznelken
      Salz und Pfeffer
1/4 Ltr.   Weißwein
      Olivenöl zum Anbraten
3 klein.   Dosen Pelati
500 Gramm   Knollen-Sellerie, klein gwürfelt
      Rigatoni (Nr. 24 von De Cecco)

Quelle

  abgewandelt nach:
  Peppinella
  Erfasst *RK* 01.12.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die Fleischstücke von allen Seiten knusprig anbraten und in den Keramikeinsatz des Slow Cookers geben.

Ochsenschwanz römische Art aus dem Slow Cooker 002

Das ausgetretene Fett bis auf 1 El wegschütten, die Schweinebacke darin auslassen, bis sie knusprig ist. Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Sellerie zugeben und kurz mit anrösten, mit Weißwein ablöschen und diesen verdampfen lassen. Alles über die Fleischstücke geben, mit den klein geschnittenen Tomaten bedecken, Deckel aufsetzen und ca 7 – 8 h auf "low" schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist. Vor dem Servieren die Ochsenschanz-Abschnitte aus der Suppe nehmen, vom Ochsenschwanz lösen und in Würfel schneiden und wieder in den Topf geben.

Das Ragu mit Rigatoni vermischen und servieren.

:Vorbereitungszeit: 25 Minuten
:Garzeit: 7 – 8 h
:Einstellung: low
:Slow Cooker Größe: 6,5 l

=====