Karottenkuchen mit Walnüssen – Kéik karótu

Letztes Jahr verbrachten wir unseren Urlaub in heimischen Gefilden und ich servierte nach einer Radtour Aprikosen-Lemon-Curd-Streuselkuchen, weil die Situation es nicht anders zuließ. Dieses Jahr wird es nicht anders sein. Abgesehen davon, dass wir da wohnen, wo andere Leute Urlaub machen, ist mir überhaupt nicht danach zu verreisen, denn die Situation ist noch nicht vorbei. Da bleiben wir in heimischen Gefilden und holen uns Griechenland mit einem

Karottenkuchen mit Walnüssen – Kéik karótu

Karottenkuchen mit Walnüssen - Kéik karótu

auf den Teller. Da muss ich mir keine Gedanken darüber machen, wie alt mein negativer Schnelltest ist und unter welchen Bedingungen ich welches Restaurant wie besuchen kann. So richtig Freude macht mir ein Restaurantbesuch nämlich noch nicht, wie ich am Mittwoch feststellen musste.

Karottenkuchen mit Walnüssen – Kéik karótu

Menge:1 Springform Ø 20 cm

Karottenkuchen mit Walnüssen - Kéik karótu

Kuchen schmeckt am Tag nach dem Backen noch besser.

Zutaten

  • 150 Gramm Öl
  • 250 Gramm Dinkelmehl Type 405
  • 100 Gramm Walnüsse, grob gehackt
  • 300 Gramm Karotten, geschält, fein gerieben, etwa 200 Gramm vorbereitet gewogen
  • 200 Gramm Apfel, geschält, grob gerieben, etwa 150 Gramm vorbereitet gewogen
  • 1 Zitrone, geriebene Schale und 20 ml Saft
  • 10 Gramm Weinsteinbackpulver
  • 5 Gramm Natron
  • 180 Gramm Puderzucker + Puderzucker zum Bestreuen
  • 5 Gramm Salz
  • 1/2 Teel. Ceylonzimt
  • 40 ml Weinbrand, Ulrike: Metaxa

QUELLE

978-3710604621*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Immer wieder vegan: Das Beste der
traditionellen pflanzlichen Küche aus aller Welt

ISBN: 978-3710604621

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 180 °C/Umluft 160 °C vorheizen. Springform mit Öl dünn ausstreichen und mit etwas Mehl bestreuen und gut in der Form verteilen. Überschüssiges Mehl entfernen.
  2. Geriebene Karotten und Äpfel mit dem Zitronenabrieb und 2 Essl. Zitronensaft mischen.
  3. Mehl in einer Rührschüssel mit Backpulver, Natron, Puderzucker und Salz mischen. Apfel-Karotten-Mischung, Walnüsse, Zimt, Öl und Weinbrand dazugeben und mit dem Flachschläger der Küchenmaschine gut verrühren.
  4. Die Teigmasse in der vorbereiteten Form verteilen und glattstreichen und in den vorgeheizten Ofen geben. In etwa 55 – 60 Ninuten goldbraun backen, bei ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Holzstab ohne Teigreste wieder herauskommt.
  5. Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Springformrand lösen und den Kuchen komplett auskühlen lassen. Den Karottenkuchen mit Walnüssen – Kéik karótu am besten erst am nächsten Tag mit Puderzucker bestreuen und anschneiden.

Gesamtzeit: 1 H 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 55 – 60 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr griechische Rezepte bei Küchenlatein:

Kulinarische Weltreise Griechenland

Und hier die Rezepte meiner Mitreisenden:

Brittas Kochbuch: Ein Reisebericht + χωριάτικη σαλάτα – Griechischer Bauernsalat + σουβλάκι – Souvlaki + παστίτσιο – Pastitsio + Μπακλαβα – Baklava | fluffig & hart: griechisches Stifado mit Lamm + Giouvetsi – griechische Lammkeule mit Kritharaki | Brotwein: Souvlaki – Griechische Fleischspieße vom Grill + Sesamkringel Rezept – knusprige Sesamringe + Gemüsespieße zum Grillen + Olivenbrot Rezept + Gyros vom Grill mit selbst gemachter Marinade | Pane-Bistecca: Spanakopita – griechische Spinat Paeckchen + Paidakia – griechische Lamm Kotletten + Ellinikos Lemoni Patatas – griechische Zitronen Kartoffeln + Moderner griechischer Salat | GoOnTravel.de: Kourabiedes (Butterplätzchen mit Mandeln) aus Griechenland | Chili und Ciabatta: Octopus-Stifado (Χταπóδι Στιφáδο) und Patates riganates + Hähnchen mit Trahanas +Spanakopita – griechischer Spinatkuchen + Griechischer Rote Bete-Salat mit Knoblauch-Joghurt und Walnüssen | Küchentraum & Purzelbaum: Sesamkringel | zimtkringel: Paximadi – kretischer Zwieback + Dakos | magentratzerl: Gefüllte Paprika mit zitronigen Kritharaki und Zaziki + Lammragout mit Zucchini, Artischocken und Zitronensauce | Der Reiskoch: Rindfleisch-Giouvetsi aus Griechenland | Barbaras Spielwiese: Auberginenhappen mit Tomaten und Feta + Lamm mit Kartoffeln, griechisch inspiriert + Griechische Urlaubsküche beim Segeln + Karpouzopita (Wassermelonen-Kuchen) | Backmaedchen 1967: Horiatiko Psomi griechisches Landbrot | poupous geheimes laboratorium: Apfelkuchen mit Olivenöl und Walnüssen | low-n-slow: Moussaka a la Mijoteuse | volkermampft Melitzanosalata – griechischer Auberginen-Dip + Griechische Kartoffeln mit Zitrone – Ellinikos Lemoni Patatas + Gebackener griechischer Schafskäse mit Tomaten – Feta Psiti + Griechisches Walnuss-Joghurt-Eis mit Honig und karamellisierten Walnüssen + Griechisches Weißbrot – einfaches Hefebrot wie im Restaurant | Küchenmomente: Lagana – Griechisches Fladenbrot mit Sesam | SalzigSüssLecker: Kolokithokeftedes & Skordalia – Griechische Mezedes | Fliederbaum: gefüllte Paprika für die kulinarische Weltreise nach Griechenland

33 thoughts on “Karottenkuchen mit Walnüssen – Kéik karótu

  1. Pingback: Spanakopita – Griechische Spinat Päckchen – Greek Spinach Parcels – Pane Bistecca

  2. Pingback: Weiße Bohnensuppe aus Griechenland - kuechenlatein.com

  3. Petra aka Cascabel

    Der Kuchen ist sicher schön saftig! Ich hoffe dieses Jahr endlich wieder auf eine Walnussernte, nachdem die gefürchteten Eisheiligen ausgeblieben sind bzw. die Kälteperiode vor dem Austreiben lag.

    Antworten
  4. Pingback: Auberginen-Stifado - kuechenlatein.com

  5. Pingback: Ellinikos Lemoni Patatas – Griechische Zitronen Kartoffeln – Greek Lemon Potatoes – Pane Bistecca

  6. Britta Koch

    Das klingt aber auch nicht schlecht und nachdem ich meinen Mann mit meiner Aargauer Rüeblitorte davon überzeugen konnte, dass Gemüse im Kuchen doch schmeckt, wäre das mal eine Variante. 👍🏼

    Antworten
  7. Pingback: Gyros mit Metaxa-Sauce - kuechenlatein.com

  8. Pingback: Gefüllte Paprikaschoten mit zitronigen Kritharaki und Zaziki – magentratzerl.de

  9. Pingback: Zaziki - Tsatsiki - kuechenlatein.com

  10. Ulrike

    Dieser Kuchen ist super einfach in der Zubereitung.
    Alles abwiegen, raspeln, zusammenrühren und ab in den Ofen -> fertsch!
    Ich liebe genial einfache Kuchen.
    Metaxa wurde durch Whisky ersetzt, schmeckt sehr lecker und ist wunderbar saftig.

    LG die andere Ulrike aus Sachsen ;-)

    Antworten
  11. Pingback: Octopus-Stifado (Χταπóδι Στιφáδο) und Patates riganates – Chili und Ciabatta

  12. poupou

    Der Kuchen klingt lecker, einfach und saftig – nachdem ich mich jetzt davon überzeugt habe, dass Olivenöl in einem Kuchen eine gute Idee ist, werde ich diesen auch gerne nachbacken!

    LG
    poupou

    Antworten
  13. Pingback: Lammragout mit Zucchini, Artischocken und Zitronensauce – magentratzerl.de

  14. Pingback: Moussaka / Kulinarische Weltreise – Low-'n'-Slow

  15. Pingback: Griechischer Bauernsalat - Choriatiki - kuechenlatein.com

  16. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Μπακλαβα – Baklava (Griechenland) | Brittas Kochbuch

  17. Pingback: Moderner griechischer Salat – Modern Greek Salad – Pane Bistecca

  18. Pingback: Spanakopita – griechischer Spinatkuchen – Chili und Ciabatta

  19. Pingback: Hähnchen mit Trahanas – Chili und Ciabatta

  20. Pingback: Lagana - Griechisches Fladenbrot mit Sesam - Küchenmomente

  21. Tina von Küchenmomente

    Hallo Ulrike,
    spannend! Ich liebe ja Karottenkuchen in allen Varianten und das mit dem Metaxa bringt bestimmt mal eine ganz andere (Geschmacks)Note in den Kuchen. Das Rezept merke ich mir auf jeden Fall!
    Liebe Grüße
    Tina

    Antworten
  22. Pingback: Griechische Linsensuppe - Fakes - kuechenlatein.com

  23. Pingback: Kourabiedes (Butterplätzchen mit Mandeln) aus Griechenland

  24. Dirk

    Geschickt gewartet, bis Du im letzten Moment den Joker „Metaxa“ aus dem Ärmel ziehst. Da ich ja eine exzellente Karottenkuchenbäckerin- und Kuchenbäckerin mit Öl im Haushalt habe, hoffe ich einfach mal, dass es auch diese Variante demnächst geben wird.

    Antworten
  25. Pingback: Die 48 besten Gerichte aus Griechenland – tolle griechische Rezepte und kulinarische Reisetips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.