Zaziki – Tsatsiki

Zum Gyros mit Metaxa-Sauce durfte für das „Feeling beim Griechen“

Zaziki – Tsatsiki

Zaziki - Tsatsiki

natürlich nicht fehlen. Es stammt aus dem Buch Tante Poppis Küche: Griechische vegetarische
Familienrezepte
, aus dem gerade bei Valentinas Kochbuch weitere Rezepte vorgestellt werden.

Zaziki – Tsatsiki

Menge: 4 Portionen

Griechischer Bauernsalat und Zaziki - Tsatsiki

Zutaten

  • 1 Salatgurke, 350 Gramm, geschält, entkernt, grob geraspelt, alternativ: 1 Knolle Fenchel
  • 500 Gramm griechischer Joghurt, 10 % Fett
  • 1 Essl. Dill
  • 1 kleine Zehe Knoblauch, auf der Knoblauchkarte fein gerieben
  • 3 Essl. Olivenöl
  • 1/4 Essl. Branntweinessig
  • Salz

QUELLE

978-3832199494 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Tante Poppis Küche: Griechische vegetarische
Familienrezepte
*
ISBN: 978-3832199494

ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten in eine große Schüsselgeben und mischen, bis sich alles gleichmäßig verteilt hat. Nach Belieben salzen.
  2. Für die Variante mit Fenchel statt Gurke die Fenchelknolle vom Fenchelgrün befreien. Die Fenchelknolle in feine Streifen schneiden und mit den restlichen Zutaten unter den Joghurt rühren.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr griechische Rezepte bei Küchenlatein:

Kulinarische Weltreise Griechenland

Und hier die Rezepte meiner Mitreisenden:

Brittas Kochbuch: Ein Reisebericht + χωριάτικη σαλάτα – Griechischer Bauernsalat + σουβλάκι – Souvlaki + παστίτσιο – Pastitsio + Μπακλαβα – Baklava | fluffig & hart: griechisches Stifado mit Lamm + Giouvetsi – griechische Lammkeule mit Kritharaki | Brotwein: Souvlaki – Griechische Fleischspieße vom Grill + Sesamkringel Rezept – knusprige Sesamringe + Gemüsespieße zum Grillen + Olivenbrot Rezept + Gyros vom Grill mit selbst gemachter Marinade | Pane-Bistecca: Spanakopita – griechische Spinat Paeckchen + Paidakia – griechische Lamm Kotletten + Ellinikos Lemoni Patatas – griechische Zitronen Kartoffeln + Moderner griechischer Salat | GoOnTravel.de: Kourabiedes (Butterplätzchen mit Mandeln) aus Griechenland | Chili und Ciabatta: Octopus-Stifado (Χταπóδι Στιφáδο) und Patates riganates + Hähnchen mit Trahanas +Spanakopita – griechischer Spinatkuchen + Griechischer Rote Bete-Salat mit Knoblauch-Joghurt und Walnüssen | Küchentraum & Purzelbaum: Sesamkringel | zimtkringel: Paximadi – kretischer Zwieback + Dakos | magentratzerl: Gefüllte Paprika mit zitronigen Kritharaki und Zaziki + Lammragout mit Zucchini, Artischocken und Zitronensauce | Der Reiskoch: Rindfleisch-Giouvetsi aus Griechenland | Barbaras Spielwiese: Auberginenhappen mit Tomaten und Feta + Lamm mit Kartoffeln, griechisch inspiriert + Griechische Urlaubsküche beim Segeln + Karpouzopita (Wassermelonen-Kuchen) | Backmaedchen 1967: Horiatiko Psomi griechisches Landbrot | poupous geheimes laboratorium: Apfelkuchen mit Olivenöl und Walnüssen | low-n-slow: Moussaka a la Mijoteuse | volkermampft Melitzanosalata – griechischer Auberginen-Dip + Griechische Kartoffeln mit Zitrone – Ellinikos Lemoni Patatas + Gebackener griechischer Schafskäse mit Tomaten – Feta Psiti + Griechisches Walnuss-Joghurt-Eis mit Honig und karamellisierten Walnüssen + Griechisches Weißbrot – einfaches Hefebrot wie im Restaurant | Küchenmomente: Lagana – Griechisches Fladenbrot mit Sesam | SalzigSüssLecker: Kolokithokeftedes & Skordalia – Griechische Mezedes | Fliederbaum: gefüllte Paprika für die kulinarische Weltreise nach Griechenland

10 thoughts on “Zaziki – Tsatsiki

  1. Pingback: Karottenkuchen mit Walnüssen - Kéik karótu - kuechenlatein.com

  2. Pingback: Weiße Bohnensuppe aus Griechenland - kuechenlatein.com

  3. Pingback: Gyros mit Metaxa-Sauce - kuechenlatein.com

  4. poupou

    Interessant! ich habe das bisher komplett ohne Öl und ohne Essig oder Zitrone gemacht. Diese Version werde ich nächstes Mal probieren. Bei der Fenchelvariante frage ich mich, ob der Fenchel nicht zu sehr die Konsistenz besteht? Die geriebenen und ausgedrückten Gurken sind ja normalerweise kaum zu merken, Fenchel stelle ich mir härter/strohiger vor – oder liege ich da ganz falsch?

    LG
    poupou

    Antworten
  5. Pingback: Griechischer Bauernsalat - Choriatiki - kuechenlatein.com

  6. Pingback: Griechische Linsensuppe - Fakes - kuechenlatein.com

  7. Pingback: Auberginen-Stifado - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.