Klassischer Vanille Whoopie

Ich hatte es ja befürchtet, Whoopies sind ganz nach meinem Geschmack. Sie sind schnell gebacken und machen auch bei Grobmotorikern wie mich etwas her. Der Gatte beklagte das Nichtvorhandensein von Kuchen im Hause Küchenlatein. Dem Manne konnte mit

Klassischer Vanille Whoopie

Vanille Whoopie, klassisch

geholfen werden. Mit Obstbesteck lassen die sich die Whoopies auch viel leichter essen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Klassischer Vanille Whoopie
Kategorien: Backen, Kuchen
Menge: 6 bis 8 Stück

Klassischer Vanille Whoopie ungefüllt

Zutaten

H TEIG
250 Gramm   Mehl, Ulrike: Dinkelmehl Type 405
1 gestr. TL   Natron
25 ml   Buttermilch
1 Teel.   Vanilleextrakt
80 Gramm   Butter
150 Gramm   Zucker
1     Ei Größe M
H FÜLLUNG
200 Gramm   Schlagsahne, Fettgehalt 38 Fett, z.B. von dieser
      Firma
50 Gramm   Himbeerkonfitüre, Ulrike: Rosenblütengelee
H ZUM BESTREUEN
      Puderzucker, gesiebt

Quelle

978-0241953488978-0241953488* Let’s Make Whoopies!978-0241953488*
ISBN 978-0-241-9534-8
  Erfasst *RK* 03.07.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C/400 °F/Gas 6 vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ulrike: Besser 2. Mehl und Natron in eine Schüssel sieben. Buttermilch mit Vanille-Extrakt mischen und beiseite stellen.

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, dabei immer wieder den Schüsselrand sauber halten. Wenn die Mischung einen hellgelben Farbton angenommen hat, das Ei unter ständigem weiterschlagen in Portionen unterrühren. Wenn das Ei vollständig untergerührt ist, die trockenen Zutaten und die Buttermilchmischung vorsichtig unterheben. In ausreichendem Abstand 16 Portionen von 4 cm Höhe auf den Backblechen verteilen.* In den Backofen schieben und 8 Minuten backen (Ulrike: 12 Minuten)

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Schlagsahne steif schlagen.

Den Biskuit aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen mit einem Pfannenwender vom Backblech nehmen. Die Hälfte der Pies mit der Konfitüre bestreichen. Die Sahne darauf verteilen und mit den restlichen Böden bedecken und mit Puderzucker bestreuen.

* Ulrike: Ich habe dazu den Eisportionerer mit 40 ml Inhalt verwendet und nur 12 Portionen erhalten. Achtung, die Teighaufen verteilen sich sehr, deshalb auf ausreichendem Abstand achten.

ausreichender Abstand für Whoopies

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

Ein süßer Beitrag am Sonntag ist ein klarer Fall für die Drei von der Tankstelle Initiative Sonntagssüß:

Initiative Sonntagssüß

2 thoughts on “Klassischer Vanille Whoopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*