Schlagwort-Archive: Porree

Retro-Essen: Frikadellen mit überbackenem Lauch

Ich hab‘ es getan! Ich habe meine Kochbücher bzw. Bücher, die sich mit Essen und Trinken zu tun haben, aber nicht unbedingt Rezepte enthalten, aber können, gezählt. Jetzt weiß ich die Antwort auf die Frage, wieviele Kochbücher ich besitze und sie lautet nicht 42, sondern 374; unter Foodbloggern allenfalls untere Kreisklasse. Obwohl ein Kochbuch in den nächsten Tagen bei Nata sein Dasein fristen kann, habe ich noch ein nicht erfasstes gefunden. Es sind ein paar Kochbücher mehr seit diesem Eintrag: alle meine Kochbücher wohnen bis auf die im Esszimmerregal

Esszimmerregal 2012

in diversen Regalen in der Bibliothek im Keller

374 Kochbuecher

Ein Regalsytem heißt übrigens „Ingvar“ und stammt nicht vom Möbelschweden, das gibt’s doch gar nicht, doch damals schon.

Bei der ganzen Aufräumerei fielen mir diverse angegilbte Rezeptkarten entgegen, die Fischrezepte wurden entsorgt, diese Karte durfte bleiben

überbackener Porree_2
überbackener Porree

und wurde nachgekocht:

Frikadellen mit überbackenem Lauchjpg

Kommentar: Schmeckt viel leckerer als Spargel. Ich mag ja auch Spargel. Abweichend von oben angegebenen Rezept haben wir den halbierten Porree im Dampfgarer gegart und bei 200 °C Grill überbacken.

Suppe der Woche: Apfel-Porree-Suppe

Irgendwie habe ich meinen Vorsatz, jede Woche einmal Suppe zu kochen, nicht umgesetzt. Höchste Zeit, wieder damit anzufangen. Diesmal lieferte Ulli von RezkonvSuite in der Mailingliste dafür das Rezept:

Apfel-Porree-Suppe

Apfel-Porree-Suppe

Statt Curry habe ich Garam Masala genommen, sehr lecker!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Apfel-Porree-Suppe
Kategorien: Suppe
Menge: 1 Rezept

Zutaten

500 Gramm   Porree
2     Äpfel
1 Ltr.   Gemüsebrühe
2 Essl.   Butterschmalz
1 Teel.   Paprikapulver
1 Essl.   Currypulver
2 Essl.   Zitronensaft
      Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 Essl.   Ungeschälte Sesamsaat

Quelle

  ARD-Text
  Erfasst *RK* 08.09.2007 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Porree putzen, der Länge nach einschneiden und gründlich waschen. Die Stangen schräg in 1 cm breite Ringe schneiden.

1 EL Butterschmalz erhitzen, Porreeringe darin andünsten. Curry- und Paprikapulver darüberstäuben und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugeben und alles einmal aufkochen.

Einen Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel grob reiben und zur Suppe geben. Alles bei kleiner Hitze 8-10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit den anderen Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel jeweils in vier Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.

Die Apfelspalten im restlichen Butterschmalz auf beiden Seiten 1 Minute braten und mit Sesam bestreuen.

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vorgewärmte Teller verteilen und mit den gebratenen Apfel-Sesam-Spalten garnieren.

=====

Nachtrag 14.09.2007: Anregungen für die nächsten Wochen finden sich hier

mehr Rezepte mit Apfel bei Küchenlatein
mehr Rezepte mit Porree bei Küchenlatein

WHB #68: Bratwurst with Leeks and Lentils

The February issue of the Good Food Magazine inspired me to this dish.

Bratwurst with Leeks and Lentils

Bratwurst with Leeks and Lentils 001

Nothing special, but tasty!

-========= REZKONV-Recipe – RezkonvSuite v1.3

Title: Bratwurst with Leeks and Lentils
Categories: Lentils
Yield: 2 Servings

6 Nuremberger bratwursts
2 Leeks, trimmed, washed and each cut into about 5
— chunks
1 cup Lentils
2 small Garlic cloves, peeled
1 sprig Thyme
1 Bay leaf

=========================== DRESSING ===========================
1 teasp. Dijon mustard
1 tablesp. Balsamic vinegar
2 tablesp. Olive oil
Salt, pepper

============================ SOURCE ============================
— Edited *RK* 02/04/2007 by
— Ulrike Westphal

1. Rinse the lentils and simmer for 20 minutes in a pan of salted
water with the thyme, bay leaf, and 1 garlic clove.

2. Steam the leeks for 10 – 15 mins until soft.

3. When the lentils are cooked, drain, remove the garlic, thyme, and
bay leaf, and allow to cool.

4. For the vinaigrette dressing, combine the mustard, balsamic
vinegar, olive oil, salt and pepper with 1 tablespoon water and mix
together thoroughly. Add the remaining garlic clove. Tip the leeks
in with the lentils and toss well.

5. Fry the bratwursts until browned.

6. Divide the lentil salad between two plates and top with the
bratwursts and garnish with parsley.

=====

more recipes and entries in English

more recipes with leeks

Gartenkochevent Januar 2006: Eierkuchen mit Rosenkohl, Porree, Zwiebeln und Haselnussdressing

garten-koch-event-kohl-januar-2006 **21.09.2018
 
 
 
Wie ich schon ausführte, traue ich mich kaum, noch mehr Kohl anzubieten. Doch bei meinem Lieblingsgroßmarkt lachte mich gestern der Rosenkohl an, da konnte ich nicht widerstehen.
 
 
 
 
 
 
Ich habe meinen Herren den Rosenkohl versteckt im

Eierkuchen aus Rosenkohl, Porree und Zwiebeln mit Haselnussdressing

Eierkuchen aus Rosenkohl, Porree und Zwiebeln mit Haselnussdressing

Obwohl ich den Rosenkohl nur halbiert hatte, kamen keine Klagen

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.0 EnglishTo the English recipe

Titel: Eierkuchen aus Rosenkohl, Porree und Zwiebeln mit Has …
Kategorien: Hauptspeise, Kohl
Menge: 6 Portionen als Vorspeise, 4 Portionen als Hauptgericht

======================== HASELNUSSDRESSING ========================
10 Haselnusskerne
1 Teel. Dijon-Senf
1 Essl. Sherry-Essig
100 Gramm Crème fraîche
3 Essl. Haselnussöl *
Salz
Pfeffer
1 geh. TL Schnittlauchringe

============================ EIERKUCHEN ============================
1 Stange Porree
225 Gramm Rosenkohl
1 Essl. Haselnussöl *
1 Zwiebel, geschält, halbiert, geschnitten
2 Essl. Butter
6 Eier
50-75 Gramm Parmesan oder Gruyère, gerieben -optional

============================== QUELLE ==============================

978-0563522836978-0563522836* Gary Rhodes Cookery Year: Autumn Into Winter978-0563522836 *
ISBN-0-563-52283-6
— Erfasst *RK* 06.01.2006 von
— Ulrike Westphal

Für das Dressing:

Den Backofen auf 200 °C orheizen. Die Haselnüsse etwa 6 – 8 Minuten
rösten, bis die Häute dunkel werden. Aus dem Ofen nehmen und die
Häute entfernen (Anmerkung Ulrike: In ein Kunststoffnetz geben und
ordentlich rubbeln). Die enthäuteten Nüsse grob hacken.

Den Senf mit dem Essig und der Hälfte der Crème fraîche mischen. Das
Öl vorsichtig einträufeln, um eine Emulsion herzustellen. Die
restliche Crème fraîche zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die gehackten Haselnüsse und Schnittlauchröllchen erst zum Servieren
zufügen.

Für den Eierkuchen

den Porree der Länge nach durchschneiden und das äußere Blatt
entfernen. Die beiden Hälften fein schneiden und in einem Sieb gut
abspülen, um sämtlichen Sand zu entfernen. Gut abtropfen lassen. Den
Rosenkohl putzen und halbieren und in dünne Scheiben schneiden.** In
kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, dann abtropfen und
abkühlen lassen.

Das Haselnussöl in einer Pfanne erhitzen. Die geschnittenen Zwiebeln
zufügen und ca. 5 – 6 Minuten kochen, bis sie gebräunt und weich
sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Butter mit dem Porree
hinzufügen und einige Minuten weiter kochen lassen, dabei
gelegentlich umrühren. Jetzt den abgetropften Rosenkohl hinzufügen
und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach ein paar Minuten ist
alles durcherhitzt.

Die Eier mit Salz und Pfeffer verschlagen und über das Gemüse gießen.
Bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht stocken lassen. Die Hitze
reduzieren und ohne Rühren weiter stocken lassen, bis der Boden
gebräunt ist. Den Eierkuchen mit einer Palette vom Pfannenrand lösen
und den Bräunungsgrad überprüfen. Wenn der Eierkuchen von unten
komplett gebräunt ist, diesen vom Pfannenrand lösen und auf eine
Platte stürzen. Die Pfanne zurück auf den Herd stellen und die
restliche Butter erhitzen. Den Eierkuchen zurück in die Pfanne geben
und die zweite Seite für 4 – 5 Minuten bräunen.

Soll der Eierkuchen mit Käse überbacken werden, den geriebenen Käse
darüberstreuen und unter dem Grill überbacken.

Der Eierkuchen ist jetzt servierfertig. In das Dressing die
gehackten Haselnüsse und Schnittlauchröllchen geben und zum
Eierkuchen servieren.

* Ich hatte kein Haselnussöl und habe statt dessen Sesamöl genommen.

** Ich habe den Rosenkohl halbiert blanchiert.

: O-Titel : Eierkuchen aus Rosenkohl, Porree und Zwiebeln mit
: > Haselnussdressing

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

** 21.09.2018 http://gaertnerblog.de/blog/?p=422nicht mehr verfügbar