Vegetarischer Donnerstag: Lauch-Käse-Muffins

Sohn 1 macht das obligatorische Wirtschaftspraktikum in einem mittelständischen Unternehmen und auch ich weiß jetzt über die Anwendung von Mehrphasenpumpen mehr. Das macht hungrig und der junge Herr hat sich zur Stärkung

Lauch-Käse-Muffins

Lauch-Käse-Muffins

mitgenommen und war begeistert. Die schmecken auch einfach nur so.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauch-Käse-Muffins
Kategorien: Muffin, Herzhaft
Menge: 9 Stück

Zutaten

175 Gramm   Mehl
1 Teel.   Backpulver
1/4 Teel.   Natron
50 ml   Milch
1     Ei, Größe M, verquirlt
100 ml   Sonnenblumenöl
1 Stange   Porree, fein gewürfelt
75 Gramm   Cheddar, fein gerieben

Quelle

  GoodFood Magazine, Februar 2011
  Erfasst *RK* 16.01.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 °C/Umluft 160 °C/Gas 6 vorheizen und 9 Vertiefungen einer Muffinform mit Papierförmchen auskleiden. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann vorsichtig die Milch, Ei und Öl zufügen.

2. Lauch und Cheddar vorsichtig unterheben. Die Mischung gleichmäßig in die Förmchen geben. Etwa 25 Minuten backen, möglicherweise auch etwas länger.

Schmecken großartig zur Spinatsuppe oder mit Butter oder einfach nur so.

=====

4 thoughts on “Vegetarischer Donnerstag: Lauch-Käse-Muffins

  1. Britta

    Die Muffins sind grad im Ofen, allerdings kommen die Mengenverhältnisse überhaupt nicht hin.
    Ich habe etwa die drei bis vierfache Milchmenge gebraucht, damit das ganze überhaupt zu vermischen war.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.