Buchweizenknödel mit Rahmsoße und Rotkohl

Ich liebe die Kochbuchvorstellungen bei Valentinas Koch. Einige Rezepte lassen mir sofort das Wasser im Munde zusammenlaufen, wie die

Buchweizenknödel mit Rahmsoße und Rotkohl

Buchweizenknödel mit Rahmsoße und Rotkohl

Wirklich sehr köstlich.

Das Rezept erschien mir für die norddeutsche Köchin, die sich mit Knödeln nicht wirklich auskennt, nicht ganz schlüssig. Die Abbildung zeigt gleichmäßig im Knödelteig verteilte Speckwürfel wie es auch der Rezepttext verrät. Als Variante steht dann anstelle von Speck Käsewürfel (Graukäse, Gorgonzola) in die Knödelmitte drücken, während es am Ende des Rezeptes heißt: „mit einer Wildfüllung füllen“.

Wir genossen die Knödel ohne Füllung mit den hervorgehobenen Zutaten.

Buchweizenknödel

Menge:4 Portionen

Buchweizenknödel

Das Buchweizenmehl verleiht den Buchweizenknödeln ein dezentes nussiges Aroma

Zutaten

  • ca. 100 ml Milch oder Wasser
  • 2 Eier, Größe M
  • 130 Gramm Knödel-, Weiß- oder Toastbrot, würfelig geschnitten
  • 50 Gramm Butter oder Butterschmalz
  • 80 Gramm Lauch-, Zwiebel- oder Schalottenwürfel
  • 1 Zehe Knoblauch, optional, klein geschnitten
  • 80 Gramm kleine Selchfleisch oder Speckwürfel
  • ca. 100 Gramm grobes Buchweizenmehl; Ulrike: Buchweizen, mit dem Universalzerkleinerer zerkleinert
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, gerieben
  • 1 Essl. Petersilie, fein gehackt

Füllung – optional – **

  • Wildfülle
  • oder vegetarisch

  • Käsewürfel, dann den Speck im Knödel weglassen

QUELLE

978-3222140501*

abgewandelt von nach:
Ingrid Pernkopf & Christoph Wagner
Knödelschatz: Unsere besten Rezepte
– in allen Varianten und mit zahlreichen Küchenhacks
*
ISBN:978-3222140501
über Valentinas Kochbuch

ZUBEREITUNG

  1. Milch mit Eiern vermengen und Brot damit anweichen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Lauch, Knoblauch und Speckwürfel darin hell anschwitzen. Abgekühlt zum Brot geben, mit restlichen Zutaten gut vermengen und würzig abschmecken. Knödelmasse ca. 30 Minuten ziehen lassen. Milch- und Mehlmenge richtet sich nach der Trockenheit des Brotes.
    Buchweizenknödelteig
  2. Mit evtl. leicht befeuchteten oder geölten Händen kleine Knödel formen, in kochendes Salzwasser einlegen und je nach Größe ca. 14–20 Minuten unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen.
  3. Die Knödel eignen sich als Suppeneinlage, dazu passt Rotkohl und diverse Saucen wie Kren(Meerettich)-, Käse-, Rahm- oder Kräuterrahmsauce

** Die Autoren empfehlen etwa 30 – 40 Gramm Füllung, für die Teighülle kann man das gleiche Gewicht annehmen. Ich habe die Knödel mit dem 40-ml-Eisportionierer geformt.
Gesamtzeit:1 Stunde
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

weitere herzhafte Knödelrezepte bei Küchenlatein

8 thoughts on “Buchweizenknödel mit Rahmsoße und Rotkohl

  1. Katharina H.

    Liebe Ulrike, vielen dank für den Hinweis. In der Tat ist er irritierend, ich habe ihn korrigiert:

    Variation: Mit einer Wildfüllung füllen und auf Rotkraut mit Wildsauce servieren.

    Übrigens war deine Geschirrspüler-Heilung-Doku auf Insta super. Seitdem tätschele ich meinen. Er „hustet“ immer wieder. Eine 5-Monate-Wartezeit ohne Geschirrspüler – ich wüsste nicht, wie wir das überbrücken.

    Drücker, Katharina

    Antworten
    1. Katharina H.

      Ja, das passiert leider immer wieder. Ich empfehle immer einen Probeknödel zu machen. Bei der Zubereitung aufs Gefühl verlassen, etwas kompakt müssen sie sein und notfalls 2-3 Stündchen quellen lassen. Herzlichst Katharina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.