Römersalat mit Senf-Mandel-Dressing

Früher™, so in den Anfangstagen dieses Foodblogs gab es die Kochzeitschrift VIVA!, die 2008 wieder eingestellt wurde. Ab und zu wanderte diese Zeitschrift auch in meinen Einkaufswagen. Die Suche nach einem Rezept mit den Zutaten Römersalat und Tomaten in meiner Rezeptdatenbank förderte diesen

Römersalat mit Senf-Mandel-Dressing

Römersalat mit Senf-Mandel-Dressing (2)

zutage und erinnert an die Schnellebigkeit einiger Kochzeitschriften. Das Senf-Mandel-Dressing bei diesem Salat hat uns besonders gut gefallen. Das natürlich nicht vorrätige Mandelmus ersetzte ich einfach durch 30 Gramm blanchierte Mandeln, die einfach mitpüriert wurden.

Römersalat mit Senf-Mandel-Dressing

Menge: 4 Portionen

Römersalat mit Senf-Mandel-Dressing (1)

Zutaten:

  • 1 Essl. Mandelmus; Ulrike: 30 Gramm Mandeln, blanchiert
  • 2 Teel. Senf extrascharf, Ulrike: Monschauer Ursenf
  • 1 Zehe Knoblauch, abgezogen, fein gewürfelt
  • 2 Essl. Weißweinessig
  • 8 Essl. Gemüsebrühe
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Essl. Olivenöl
  • Salz
  • 2 Römersalatherzen, geputzt, längs geviertelt
  • 400 Gramm mittelgroße reife Tomaten, gewaschen, Strunkansatz entfernt, je nach Größe geviertelt oder gesechstelt
  • 120 Gramm Brotchips; Ulrike: Tortillachips

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
VIVA! 9/2006

ZUBEREITUNG

  1. Mandelmus, bzw. ganze Mandeln und Senf in einen Rührbecher geben. Knoblauchwürfel, Essig, Brühe, Pfeffer und Öl zugeben. Mit dem ZauberstabB000A7N4EW* aufmixen, evtl. salzen.
  2. Römersalatherzen aufblättern und auf einer Platte verteilen.Tomaten zum Salat geben, Sauce darüber verteilen.
  3. Nach Belieben die Brotchips zerbrechen und über den Salat geben oder extra dazu servieren.

Gesamtzeit: 20 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

4 Gedanken zu „Römersalat mit Senf-Mandel-Dressing

  1. Barbara

    Diese Zeitschrift habe ich auch ein paar Mal gekauft – irre, wie die Zeit vergeht. Ich glaube, die Rezepte gibt’s sogar noch online bei e&t, allerdings nicht leicht zu finden.

    Dieser Mandel-Senf-Dressing klingt gut! Das merke ich mir.

    Antworten
  2. Cooketteria

    An die Zeitschrift namens VIVA! kann ich mich nicht (mehr?) erinnern, aber es gab doch mal einen Musiksender mit dem gleichen Namen. Oder gibt’s den immer noch? *grübel*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*