Schlagwort-Archive: Dickmilch

Basilikum-Dickmilch-Suppe

Es ist Sommer, die Sonne gibt ihr bestes und das zur Kieler Woche. Das kommt immer wieder einmal vor. Besonders ist mir eine warme und sonnige Kieler Woche in Erinnerung, in der ich die praktische Prüfung zum 2. Staatsexamen ablegen musste. Das ist ♫ verdammt lang her ♪ . Was ich damals bei der Hitze aß, weiß ich allerdings nicht mehr. Aber diese

Basilikum-Dickmilch-Suppe

Basilikum-Dickmilch-Suppe

ist gut bei Hitze. Die Küche bleibt kalt, allenfalls der Pürierstab läuft sich ein bisschen warm. Gut schmecken tut die Suppe auch noch.

Basilikum-Dickmilch-Suppe

Menge: 2 Portionen

Basilikum-Dickmilch-Suppe Zutaten

Zutaten:

  • ½ Zitrone, der Saft
  • 3 Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen in grobe Ringe geschinnten
  • 1 Bund Basilikum, die Blätter, einige für die Dekoration beiseite legen.
  • 500 ml Dickmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Ernährungs-Docs

ZUBEREITUNG

  1. Basilikumblätter mit Frühlingszwiebeln, Dickmilch und 1 EL Zitronensaft mit einem StabmixerB000A7N4EW* fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
  2. Die kalte Suppe vorsichtig in zwei Teller gießen. Die restlichen Basilikumblätter abzupfen, in feine Streifen schneiden und über die Suppe streuen.

Gesamtzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten

 
 

*=Affiliate-Link zu Amazon

Dickmilch-Möhren-Drink

Morgens im Bad schalte ich als erstes das im Spiegelschrank eingebaute Analogradio ein, das eigentlich nur einen Sender kann. Heute wurden die Hörer zu früher Stunde gefragt, was sie denn für kleine Beiträge zum Klimaschutz leisteten, wie z.B. auf Strohhalme aus Kunststoff zu verzichten.

Im 21. Jahrhundert in einer globalisierten Welt wirklich absolut nachhaltig zu leben, finde ich persönlich ausgesprochen schwierig. Aber frau tut, was sie kann. Ende der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts erstand ich eine (Groß)-Packung Plastikstrohhalme, um die Mundmotorik des Zweitgeborenen zu trainieren. Über 20 Jahre und 2 Kindergeburtstage/Jahr später können wir immer noch von diesen Vorräten zehren. Das liegt sicher auch daran, dass wir irgendwann auf EdelstahltrinklöffelB0183MKSSU* umstellten. Die sind nicht nur wiederverwendbar, sondern eignen sich auch prima zum Kirschen entsteinen, wie die 2008 bei flickr hochgeladenen Bilder beweisen.

Im Jahre 2016 wurde ich auf nachhaltig in Schleswig-Holstein produzierten Strohhalme aus Roggenstroh aufmerksam und zeigte die mit einem

Avocado-Birnen-Smoothie (2)

Eine gute Gelegenheit, auf diese Strohhalme erneut aufmerksam zu machen. Diesmal dekorieren sie einen

Dickmilch-Möhren-Drink

Dickmilch-Möhren-Drink (1)

Der Drink sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch gut. Und im Vorplastikzeitalter waren die Halme sowieso aus Stroh, deswegen heißen die auch so. Die kann man einfach verkompostieren. Das ist also mein Beitrag zur Europäischen Nachhaltigkeitswoche 2019.

Und was ich mit schwierig, nachhaltig zu leben meine, wird an dem Bild im Rezept deutlich. Die Dickmilch gibt es nur in Plastik verpackt oder ich muss sie selbst herstellen…

Dickmilch-Möhren-Drink

Menge: 2 Portionen

Dickmilch-Möhren-Drink (2)

Zutaten:

  • 50 Gramm Möhren
  • 150 g Dickmilch
  • 250 ml Tomatensaft
  • 1 Teel. Honig
  • Tabasco
  • Zitronensaft

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
LECKER

ZUBEREITUNG

  1. Möhren waschen, putzen und fein raspeln. Dickmilch mit Tomatensaft, Möhrenraspel und Honig verrühren. Mit Tabasco und Zitronensaft abschmecken.

Gesamtzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon