Risotto mit Himbeeren und Ziegenkäse

In Schleswig-Holstein werden schon wunderbare Produkte hergestellt. Nur manchmal ist es eben schwer, diese auch käuflich zu erwerben, wenn Frau nicht weiß, wo die Produkte angeboten werden. Wer für den

©Ziegenfrischkäse aus Boksee

Ziegenfrischkäse vom Ziegenhof Rehder nicht nach Boksee fahren möchte, kann den auch auf Wochenmärkten erwerben, z.B. bei Manfred Pierstorff, Käsehandel Reimer Reimers oder Müllers Käsehandel, wenn man dann genaue Kenntnis hätte, wann wer wo wie steht. Die Familie Müller macht es dem interessierten Verbraucher einfach und nutzt das Internet, um die Verkaufszeiten an den Kunden zu bringen. Der Käsehändler Reimers steht Mittwoch- und Sonnabend-Vormittag auf dem Exer und der Käsehändler Pierstorff bietet seinen Käse Donnerstags auf dem Alten Markt an.

Nachdem nun die Beschaffung des Ziegenkäses geklärt war, stand dem

Risotto mit Himbeeren und Ziegenkäse

©Risotto mit Himbeeren und Ziegenfrischkäse (1)

nichts mehr im Wege. Es schmeckte sehr gut und mir hat der Himbeersirup sehr gut dazu gefallen. Das richtige Rezept um eine Hand voll Himbeeren einmal herzhaft zu verarbeiten. Genau wie die längst im Blognirvana verschollene Hedonistin habe ich den Thymian nicht frittiert und Zitronenthymian verwendet.

Risotto mit Himbeeren und Ziegenkäse

Menge: 2 Portionen

©Risotto mit Himbeeren und Ziegenfrischkäse (2)

Zutaten:

  • ¾ Liter Gemüsefond
  • ½ Schalotte
  • 25 Gramm Butter
  • 175 Gramm Risotto-Reis
  • 50 ml Weißwein, trocken oder Brühe
  • 3 Essl. Himbeeressig
  • 1 Essl. brauner Zucker
  • ½ Bund Thymian
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 75 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 40 Gramm Himbeeren

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:

BRIGITTE

ZUBEREITUNG

  1. Gemüsefond aufkochen. Schalotte abziehen und sehr fein hacken. Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Schalotte zugeben und hellgelb dünsten. Den trockenen Reis dazugeben und unter Rühren 2-3 Minuten dünsten. Den Wein zugießen und unter ständigem Rühren ganz einkochen lassen. Vom kochend heißen Fond immer dann eine Kelle dazugeben, sobald die Flüssigkeit im Risotto aufgesogen ist. Dabei zwischendurch immer wieder umrühren.
  2. In der Zwischenzeit Himbeeressig und Zucker in einem kleinen Topf auf die Hälfte einkochen lassen. Thymian abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischkäse in Flöckchen teilen, zum Risotto geben und unterheben. Himbeeren kurz leicht abspülen. Himbeeren über das Risotto geben, den eingekochten Himbeersirup darüber träufeln und mit den Thymianblättchen bestreuen. Sofort servieren.

Gesamtzeit:

45 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 30 Minuten

*=Affiliate-Link zu Amazon

Globetrotter Lodge auf dem Aschberg – Fahrradtour durchs Hügelland am Ostseestrand

Bekanntermaßen wohne ich ja in Schleswig-Holstein, da wo andere Urlaub machen. Bewegung gut tut und macht die Seele frei, also beschlossen der Gatte und ich bei allerschönstem Wetter eine Fahrradtour mit dem Ziel Ascheffel zu machen.

Fahrradrundtour

Bereits im Jahre 2008 haben wir Bismarck auf dem Aschberg besucht und ernteten ob der kollossalen Höhe des Aschbergs ein müdes Lächeln. Zugegeben in der Schweiz und in Bayern gelten die Hüttener Berge nur als Hügel. Aber in Relation zur umgebenden Landschaft ist das “hoch”,

©Blick von der Globetrotter-Lodge auf dem Aschberg in Richtung Tal ©Globetrotter Lodge auf dem Aschberg

schon gar, wenn man diese Höhenmeter mit dem Fahrrad bewältigt. Aber es ist hügelig, das zeigt der Blick vom Kletterturm der Globetrobetrotter Lodge und man spürt es auch in den Oberschenkeln …

©Bismarck am Aschberg Juli 2014

Die Gruselköche von 2008 und die Aschberg-Stuben sind Vergangenheit und nach 41 km und 98 Höhenmeter stärkten wir uns am Campfire der Globetrotter Lodge auf dem Aschberg mit Johannisbeerschorle mit Mineralwasser der Wittenseer Quelle, Tetenhusener Currywurst und Hühnerbrüsten vom Wittenseer Hühnerhof zu einem umwerfenden Panoramablick.

©Campfire  Globetrotter Lodge auf dem Aschberg

Nachdem Hunger und Durst mit den Produkten aus der Region gestillt waren, ging es durch den Naturpark Hüttener Berge in Richtung Ostseestrand

©Hügelland am Ostseestrand

nach

©Eckernförde Collage

Was man als Foodie in Eckernförde so anstellen kann, darüber habe ich hier schon einmal berichtet. Kaum zu glauben, aber es ging bis Eckernförde stetig bei Gegenwind bergauf, ein paar Kilometer bis nach Hause haben wir gecheated.

©Bahnfahrt Collage

So sind dann wohl ca. 50 km zusammengekommen …

Fruit Salad with long pepper cream

This week the I ♥ Cooking Club members are diving into the spice rack …

©Red currant peach salad
Northern Germany has a great summer this year and every one is craving for cool food. There were still red currants and wonderful donut peaches on the weekly market and I leafed through Nigel Slater’s Tender * to get some inspiration. I stopped at warm peaches with summer berries on page 1118. Nigel sometimes uses members of the currant family to lift the flavours of sweeter fruits like peaches. But warm peaches at 30 °C? No way, just a salad.

I decided to combine peaches and red currants with the long pepper cream from Nigel Slater’s Simple Cooking series.

© long pepper vanilla pod cardamom - Langpfeffer Vanille Kardamom
I have to admit, I never used long pepper before. Before chillies arrived from South America, cooks used long pepper. It looks like birch seeds and the flavour is lightly sweet and its taste is close to black pepper, but more sweet and a spicy, but not unpleasant aftertaste.

Fruit Salad with long pepper cream

©Fruit Salad with long pepper cream

is a great refreshing lunch on a hot summer day.

Fruit Salad with long pepper cream

YIELD: Serves 2

INGREDIENTS:

  • 4 donut peaches
  • 2 hands red currants, stalks removed
  • 1 x 250 ml pot of cream or crème fraiche
  • 4 tbsp brown sugar
  • 5 cardamom seeds, crushed
  • 1 vanilla pod, seeds scraped from the pod
  • 5 long pepper spikes, snapped, cracked and ground

INSTRUCTIONS

  1. Wash the fruit, cut peaches in halves, remove the stone and cut in slices. Arrange with red currants on a plate.
  2. Whisk the cream until soft peaks form. Mix the spices and vanilla seeds together.
    ©crushing spices
  3. Just before serving, fold the spice mixture into the cream, reserving a little to sprinkle on top for aroma.
  4. Dust with icing sugar,
  5. Serve with the peaches and red currants
    Long Pepper Cream with Fruit Salad from #nigelslater #food #homemade

total time: 25 minutes
preparation time: 10 minutes

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon
IHCC

For all other great Off The Spice Rack recipes visit the I heart cooking clubs site

more Nigel Slater recipes

Stachelbeer Crumble

Sommerzeit ist Beerenzeit, was liegt da näher als ein Beerenrezept zu servieren, wenn sich der Tastesheriff für unsere Sommerrezepte interessiert: Bedingung – es muss etwas Süßes sein und irgendwie ein Kuchenrezept. Der

Stachelbeer Crumble

©Stachelbeer Crumble (1)

ist etwas Süßes, wird gebacken und ist quasi ein Streuselkuchen ohne Boden. Und schmeckt einfach nur mmmmhhhhh, besonders mit Clotted Cream

©Stachelbeer Crumble (3)

Wer auf den Geschmack gekommen ist, hier kommt das Rezept:

Stachelbeer Crumble

Menge: 4 Portionen

©Stachelbeer Crumble (2)

Zutaten:

  • 500 Gramm Stachelbeeren, Stängel- und Blütenansatz entfernt
  • 85 Gramm Zucker
  • 175 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 75 Gramm Zucker, braun
  • 85 Gramm Butter, gekühlt
  • 1 gute Prise Salz

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
BBC Good Food

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180 °C/Heißluft 160 °C/Gas 4 vorheizen. Auf den Boden einer ofenfesten Form ( 18 cm x 26 cm Größe, Inhalt 1200 ml) die Stachelbeeren mit dem Zucker und 60 ml Wasser verteilen.
    Stachelbeer Crumble Making of gooseberry crumble #ichbacksmirselbst
  2. Für die Streusel die Butter, eine gute Prise Salz und das Mehl zwischen den Fingerspitzen verreiben, bis eine krümelige Struktur entstanden ist. Den braunen Zucker unterkneten.
  3. Die Streusel gleichmäßig über den Stachelbeeren verteilen.
    Und jetzt heißt es 45 Minuten warten #ichbacksmirselbst<
  4. In den Backofen schieben und 45 – 50 Minuten backen, bis die Stachelbeeren blubbern und die Streusel knusprig und goldbraun sind. Wer mag, kann auch noch mit dem Grill nachhelfen.

Tipp: Dazu Vanilleeis oder Clotted Cream *
Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Kalte Holsteiner Gemüsesuppe mit Rapskernöl

Wenn man in Filmen Bilder von Schleswig-Holstein sieht, blüht immer Raps. Stimmt, gelbe Rapsfelder prägen im Frühjahr das Landschaftsbild, ganze Heerscharen von Touristen kommen deswegen nach Schleswig-Holstein.

Rapsfelder in Schleswig-Holstein

Aber der Raps verblüht auch irgendwann, wird geerntet und dann hoffentlich zu Rapskernöl und nicht zu Biosprit verarbeitet. Rapskernöl, das Olivenöl des Nordens schmeckt leicht nussig, ich mag den Geschmack sehr gerne und ich verwende Rapskernöl oft in der Küche.

Das Wetter meint es gut mit Schleswig-Holstein und da bleibt die Küche am besten kalt. Genau das richtige Wetter für eine

Kalte Holsteiner Gemüsesuppe mit Rapskernöl

©Kalte Holsteiner Gurkensuppe (1)

die wir im strahlenden Sonnenschein zu sommerlichen Temperaturen verzehrten. Eine wunderbare, erfrischende Suppe und dazu noch rein pflanzlich.

Kalte Holsteiner Gemüsesuppe mit Rapskernöl

Menge: 2 Portionen

©Kalte Holsteiner Gemüsesuppe mit Rapskernöl Collage

Nordisch frische Interpretation des spanischen Gazpacho

Zutaten:

  • 250 g Tomaten reif
  • 25 – 40 g Weißbrot, gewürfelt, ca. 1 – 1,5 Scheiben
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Spitzpaprika, rot; Ulrike: blassgrün
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 75 ml Rapskernöl
  • 1 Essl. Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Kochklasse Regional * Modern = Lecker

ZUBEREITUNG

  1. Tomaten, Gurke und die entkernte Paprikaschote grob zerkleinern. Die Knoblauchzehen schälen.
  2. Alles in einen Mixer geben, mit dem gewürfelten Weißbrot pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Rapskernöl langsam dazu geben und durch ein feines Sieb passieren.
  3. Die Suppe vor dem Servieren gut kühlen, sie schmeckt am besten kalt. Zum Servieren mit Gurkenwürfeln und Rapskernöl dekorieren.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:5 Minuten

 
 

tierfreitag_580x200