Schlagwort-Archive: Buttermilch

Buttermilch aus Schleswig-Holstein

Da war noch die Sache mit der regionalen Buttermilch für die Radieschen-Buttermilch-Suppe zu erklären. Im Kühlregal meines Lieblingssupermarktes fand ich folgende Buttermilch:

Buttermilch Collage

DE SN 016 EG Sachsenmilch Leppersdorf GmbH, An den Breiten, 01454 Leppersdorf
DE BY 718 EG Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG, Zollerstraße 7, 86850 Fischach
DE BB 006 EG Uckermärker Milch GmbH, Brüssower Allee 85, 17291 Prenzlau

Die Buttermilch von Müller wird also in Sachsen produziert, die Weihenstephan Buttermilch in Fischbach – aber zumindest das Bundesland stimmt – und die Frischgold Buttermilch stammt aus der Uckermark. Aber da war ja noch die Buttermilch der Meierei Witzwort, der Meierei am Nationalpark Wattenmeer

Buttermilch Meierei Witzwort (2)

Erst beim näheren Hinsehen offenbart die vermeintliche Buttermilch aus Schleswig-Holstein,

Buttermilch Meierei Witzwort (1)

dass sie in Niedersachsen – und zwar von der Molkerei Ammerland eG, Westerender Weg 24 26125 Oldenburg (Oldenburg) – hergestellt wird. Das nenne ich ‚mal dreiste Verbrauchertäuschung bezüglich der Regionalität.

Von derselben Molkerei wird die Buttermilch der Marke „Hofgut“ produziert. Aber diese Kennzeichnung ist jedenfalls transparent.

Hofgut frische Buttermilch Collage

Damit war ich ja nicht ein Stück weiter. Das Bundesamt für Verbraucherschutz liefert Informationen zum Identitäts- und Genusstauglichkeitskennzeichen und stellt die Listen der gemäß Verordnung (EG) Nr. 853/2004 zugelassenen Betriebe für den Handel mit Lebensmitteln tierischen Ursprungs in Deutschland (BLtU) zur Verfügung. Dort filterte ich nach Rohmilch und Molkereiprodukten und recherchierte, dass offensichtlich nur die

DE SH 042 EG Meierei Horst eG Bahnhofstraße 42, 25358 Horst (Holstein) und DE SH 00209 EG Meierei Geestfrisch, Fuhlreit 4, 24848 Kropp herstellen. Die Buttermilch der Meierei Horst kann ich bei Rieckens Landmilch im Tetrapak und in Glasflaschen über die Warderaner Frischmilch und Unverpackt Kiel beziehen.

Was für ein Aggewars, in einem Land voller Milchkühe einheimische Buttermilch aufzutreiben. Es ist schon erschreckend zu sehen, wie weit ein Produkt fährt, um im Kühlregal meines Lieblingssupermarktes zu landen.

Vegetarischer Donnerstag: Orangen-Möhren-Buttermilch Shake

Heute gibt es zum Mitnehmen einen erfrischenden

Orangen-Möhren-Buttermilch Shake

©Orangen-Möhren-Buttermilch Shake

Orangen-Möhren-Buttermilch Shake

Menge: 1 Portion

Ein leckerer Shake für die Lunchbox, dann allerdings die Haferkleie erst kurz vor dem Verzehr zufügen

Zutaten

  • 100 ml Buttermilch
  • 75 ml Orangensaft
  • 75 ml Möhrensaft
  • 1 Essl. Honig
  • 20 Gramm Haferkleie
  • 1 Möhre, geschält zum Garnieren

Quelle

Kuechen latein nach einer Idee von Hansano

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit einem Mixer kräftig durchmischen und nach Belieben mit Honig süßen. Die Möhre putzen, mit einem scharfen Messerlängs halbieren oder vierteln und in das Getränk dekorativ hinein stellen. Den Orangen-Möhren Shake am besten gekühlt servieren.

Gesamtzeit: 5 Minuten

Vorbereitungszeit: 20 Minuten