Biscotti

Inger von Art of Natural Living kommentierte unter diesem Beitrag, sie hätte früher, als die Kinder klein waren, viel Biscotti gebacken. Das ist bei mir ähnlich, die Hochzeit des Biscotti-Backens lag in den Anfangzeiten dieses Blogs, da waren die jungen Herren auch 12-15 Jahre jünger. 2012 stellte ich eine Collage meiner bereits gebackenen

Biscotti

Biscotti

zusammen, allerdings ohne auf die einzelnen Rezepte zu verlinken. Da im Hause Küchenlatein die Begeisterung für Biscotti wieder auflebt, hole ich das mit diesem Beitrag nach.

2021

2012

2008

2007

2006

2005

5 thoughts on “Biscotti

  1. Katja

    Hallo Ulrike,
    ich habe sie auch sehr gerne und habe vor lauter ‚ich muss was Neues ausprobieren‘ länger keine gebacken. Wenn ich aber einer Freundin, die weit weg wohnt und mal einen Gruß braucht, was Selbstgebackenes schenken möchte, dann eignen sich Biscotti für den Postversand am Besten.
    Und so gingen Anfang März Pinienkern-Biscotti nach Flensburg. Und natürlich habe ich genug gebacken, dass ich diese hier auch in meinen Kaffee tunken kann.
    Das Rezept für die Ingwer-Pekannuss-Biscotti nehme ich mal mit.
    Liebe Grüße
    Katja

    Antworten
  2. Sigrid

    So viele Sorten, toll. Bei mir gibt es bisher gar keine Biscotti, dabei sind sie sicherlich perfekt zum Knabbern auch für unterwegs. Das muss ich unbedingt ändern.

    Antworten
  3. Pingback: Walnuss-Mandelbrot - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.