Schlagwort-Archive: Risotto

Spitzkohl-Risotto mit Orangenfilets

Spitzkohl ist immer noch als Lagerware – siehe GrünzeitApp – aus regionalem Anbau mit geringer bis mittlerer Klimabelastung zu haben. Zusammen mit Orangen bringt der

Spitzkohl-Risotto mit Orangenfilets

Spitzkohl-Risotto mit Orangenfilets (2)

ein wenig Sonne an einem grau verhangenen Sonntag mit Schnee auf den Tisch. Und gut schmecken tut es auch noch.

Auch Spitzkohl entpuppt sich als wahre einheimische Spitzennahrung: Neben einem hohen Vitamin-C-Gehalt bieter er auch reichlich Vitamin B1, B2, Betacarotin und Kalium.

Spitzkohl-Risotto mit Orangenfilets

Menge: 2 Portionen

Spitzkohl-Risotto mit Orangenfilets (1)

Spitzkohl-Risotto mit Orangenfilets, Spitzkohl gibt es auch im Februar noch als Lagerware und kommt hier als Risotto daher

Zutaten:

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 kl. Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, fein gewürfelt
  • 40 Gramm Butter
  • 150 Gramm Risottoreis
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 250 Gramm Spitzkohl, geputzt, Strunk entfern und quer in ca 1,5 cm breite Streifen geschnitten.
  • 40 Gramm Parmesankäse, Ulrike: Berg-Ziege, fein gerieben
  • 2 Orangen, geschält, filetiert

Zum Servieren

  • Petersilie, glatt
  • Pfeffer, schwarz

QUELLE

k_stlich_vegetarisch_2017-06_150

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
köstlich vegetarisch 06/2017

ZUBEREITUNG

  1. Brühe aufkochen und warm halten. Butter in einem ausreichen großen Topf zerlassen. Zwiebeln darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen, nach 3 Minuten den Knoblauch dazugeben. Reis einstreuen und unter ständigem Rühren eta 1 Minute mit anschwitzen. Mit Wein ablöschen und im offenen Topf unter Rühren einkochen lassen. Topfinhalt knapp mit Brühe bedecken und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren und ggf. mehr Brühe zugießen.
  2. Spitzkohl unter den Risotten mischen, restliche Brühe zugeben und weitere 15 Minuten im offenen Topf köcheln lassen.
  3. Den fein geriebenen Hartkäse unter den Risotto rühren und die die Orangenfiletz am Ende der Garzeit unterheben. 5 Minuten zugedeckt auf ausgeschalteter Kochstelle ruhen lassen. Mit Salz abschmecken. Mit Petersilie und schwarzem Pfeffer bestreut servieren.

Gesamtzeit: 50 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Pikantes Blaubeer-Risotto mit Bruder-Hahnbrust

Knapp 1 Monat nach Besuch des Obsthofes in Rodenbek, haben sich auch unsere Blaubeeren dazu hinreißen lassen blau zu werden.

Blaubeerernte 2013

Ein Teil der Ernte von 295 Gramm gingen in Muffins – Rezept folgt noch – und nach all dem Süßkram stand mir der Sinn eher nach etwas Herzhaften. Dazu hatte mir Foodfreak schon ein paar Anregungen gegeben. Es sollte Risotto werden. Paige** aß dazu gegrilltes Hähnchen. Der Bioladen am Belvedere bekam die erste Lieferung Bruderhahnfleisch der Bruderhahn Initiative Deutschland. Ich kaufte davon 326 Gramm für 13,01 € – zugegebenermaßen kein Schnäppchen –

©Bruder-Hahnbrust

und aß ca. 100 Gramm dazu als Geschnetzeltes

Pikantes Blaubeer-Risotto
Pikantes Blaubeer-Risotto

eine wunderbare Kombination. Die ganze Mahlzeit kostete dann mit dem Bruderhahnfleisch weniger als 5 Euro, eine Summe, die zu verkraften ist und ein gutes Gewissen macht.

Nachtrag 07.09.2013: Wer diesen Artikel gelesen hat, dem sollte der Appetit auf anderes als ökologisch korrekt erzeugtes Geflügelfleisch und Eier vergehen.

Pikantes Blaubeer-Risotto

Menge: 1 Portion

©Pikantes Blaubeer-Risotto Collage

Die Blaubeeren verleihen dem Risotto eine schöne violette Farbe und in Kombination mit dem Thymian einen herb-frischen Geschmack. Eine gelungene Kombination

Zutaten:

  • 1 kleine rote Zwiebel, ca. 50 Gramm, geschält, fein gewürfelt
  • 80 Gramm Risottoreis
  • 50 Gramm Blaubeeren, ein paar zur Dekoration beiseite legen
  • 10 Gramm Butter
  • 2 Teel. Rapsöl
  • 50 ml Weißwein
  • 300 ml Hühner- oder Gemüsebrühe, heiß
  • 1 Teel. Thymianblättchen, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker
  • 15 Gramm Parmesan, gerieben
  • 1 Spritzer Zitronensaft

QUELLE

abgewandelt von Kuechen latein nach:
http://www.everydaybelle.com/2011/06/savory-blueberry-risotto von everyday belle

ZUBEREITUNG

  1. Die Zwiebel in Butter und Rapsöl glasig dünsten.
  2. Den Reis zufügen und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und unter Rühren fast völlig verdampfen lassen.
  3. Die Blaubeeren und den Thymian mit einer Suppenkelle voll Brühe zufügen und unter Rühren die Flüssigkeit aufnehmen lassen. So lange Flüssigkeit zugeben, bis der Reis gar ist.
  4. Nach der letzten Flüssigkeitszugabe mit Salz und Pfeffer würzen, den Parmesan zufügen und mit 1 Spritzer Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Noch heiß servieren.

Gesamtzeit: 40 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten

**www.everydaybelle.com/savory-blueberry-risotto nicht mehr verfügbar.

Kürbisrisotto

Ob dies schon mein Beitrag zum Blog-Event IX: Risotto ist, weiß ich noch nicht, wahrscheinlich probiere ich auch noch etwas anderes aus. In meiner Gefriertruhe habe ich noch Kürbispüree gefunden, eine Tasse Risottoreis und Bacon war auch vorhanden. Das ergibt dann ein

Kürbisrisotto

Kürbisrisotto

Das Kürbiskernöl gibt die leicht grüne Farbe und intensiviert den Geschmack. Risottos sind in unserer Familie nicht unbedingt der Renner, was auch für das Bild gilt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.02

Titel: Kürbisrisotto
Kategorien: Reis
Menge: 4 Portionen als Beilage

1 Tasse Risottoreis
100 ml Weißwein
2 Schalotten, gewürfelt
4 Essl. Kürbiskernöl
500 Gramm Kürbispüree
1 Klacks Butter
30 Gramm Parmesan, geriebenen
125 Gramm Bacon
Salz, Pfeffer, Muskat

============================== QUELLE ==============================
— Erfasst *RK* 24.01.2006 von
— Ulrike Westphal

Die Schalotten in Olivenöl anschwitzen, den Reis dazugeben und
ebenfalls leicht anschwitzen lassen. Mit Weißwein ablöschen, dann
nach und nach mit Kürbispüree auffüllen. Dabei ständig rühren. Ca.
15 – 20 Min. köcheln lassen bis der Reis schon gut gequollen ist,
aber immer noch Biss hat.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, geriebenen Käse und Butter
unterrühren.

Den Bacon separat ausbraten und zur Dekoration über das Risotto
geben.

=====
noch mehr Rezepte mit Kürbis (click)