Schlagwort-Archive: Schnittlauch

Schnittlauchblütenessig

Britta von Glasgeflüster erinnerte bei Instagram daran, dass es an der Zeit sei, Schnittlauchblüten in Essig für Schnittlauchblütenessig zu legen.

Wie schön, hatte ich doch einen Tag zuvor von unserem Schnittlauch

Schnittlauch mit Blüten im Garten

30 Schnittlauchblüten

Schnittlauchblüten geerntet

nach Brittas Rezept in eine Flasche gefüllt

Schnittlauchblüten in Flasche ohne Essig

und mit Essig übergossen.

Schnittlauchblüten in Essig

Die Turbohausfrau erinnerte mich daran, dass auch mein

Schnittlauchblütenessig

Schnittlauchblütenessig fertig

fertig ist. Der duftet ganz wunderbar und besticht durch seine schöne Farbe.

Schnittlauchblütenessig

Menge: etwa 500 ml

Schnittlauchblütenessig Collage

Schnittlauchblüten sind nicht nur wunderschön, sie geben auch ein herrliches süß-scharfes Aroma ab.

Zutaten:

  • 30 Schnittlauchblüten
  • 500 ml Essig; Ulrike_ Ich habe 5 %igen Essig einfach aus Essig Essenz SäureEssigessens * hergestellt

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Britta von Glasgeflüster

ZUBEREITUNG

  1. Schnittlauchblüten waschen, trocken tupfen und in ein sauberes Schraubglas geben. Mit dem Essig auffüllen und das Glas gut verschließen. Essig 5 – 7 Tage ziehen lassen, dabei immer wieder schütteln.
  2. Schnittlauchblütenessig durch ein mit einem Tuch ausgelegten Sieb in vorbereitete, sterilisierte Flaschen gießen und die Essigflaschen gut verschließen.
    Der Schnittlauchblütenessig schmeckt sehr starkt nach Schnittlauch bzw. Zwiebel und hat eine leicht scharfe Note. Es ersetzt in mit Essig und Öl angemachten Salaten die Zwiebel.

Gesamtzeit: 5 Tage
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Ich bin ja reichlich spät dran, mit der Herstellung des Essigs, wie der Liste zu entnehmen ist.

07.05.2015 Food in Jars
28.05.2012 Glasgeflüster
26.05.2013 My Cooking Love Affair
01.06.2014 S-Küche
14.06.2014 Ninas kleiner Foodblog
13.06.2014 Schöner Tag nocht!
14.06.2014 Kochtopf
24.06.2015 Bushcook
24.06.2016 In a Jelly Jar
29.06.2016 Kathys Küchenkampf
12.06.2017 Prostmahlzeit

Suppe der Woche: Blumenkohlsuppe mit Belugalinsen und Schnittlauch

Click here for the posting in English.

Sohn No. 1 wurde zahntechnisch recht heftig verklempnert und wünschte sich eine Suppe, damit er nicht so viel zu kauen hat. Das Rezept der

Blumenkohlsuppe mit Belugalinsen und Schnittlauch

©Blumenkohlsuppe mit Belugalinsen und Schnittlauch

hatte es mir schon bei Rike angetan, die das Buch hier vorgestellt hat. Netterweise hatte Rike mir das Rezept sogar eingescannt, was mich natürlich nicht davon abgehalten hat, das Kochbuch doch zu kaufen. Für Sohn No. 1 gab es die Suppe ohne Gemüse, für den Rest der Familie mit – aber dafür auf besonderen Wunsch ohne grünen Pfeffer. Geschmeckt hat es allen.

Ich habe einfach ein kleines Bund Suppengemüse für die Gemüsemischung verwendet und so enthält meine Suppe Sellerie statt Petersilienwurzel.

Wegen ihres Aussehens wurden die Belugalinsen nach dem Kaviar benannt. Sie sind edel, klein schwarz und zart und haben eine kurze Garzeit. Leider haben meine Linsen die Karotten eingefärbt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Blumenkohlsuppe mit Belugalinsen und Schnittlauch
Kategorien: Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Schwarze Belugalinsen
50 Gramm   Karotten
50 Gramm   Petersilienwurzeln
20 Gramm   Lauch
1 Essl.   Olivenöl
1     Nelke
1 Ltr.   Gemüsetee, Ulrike: Gemüsefond
300 Gramm   Blumenkohl
1/2 Bund   Schnittlauch
1 Spritzer   Balsamico oder Rotweinessig
      Kristallsalz
1 Essl.   Eingelegte grüne Pfefferkörner
2 Essl.   Sahne
1/4 Ltr.   Milch
      Muskatnuss, frisch gerieben

Quelle

  modifiziert nach
  Gabriele Kurz, Natürlich gut essen!
  ISBN 978-3-453-28000-7
  Erfasst *RK* 20.06.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Gemüsewürfel darin 1 Min. anschwitzen. Nelke und Linsen dazugeben und kurz anschwitzen. Mit 250 ml Gemüsetee ablöschen und die Linsen zugedeckt bei geringer Hitze 10 Min. garen, bis sie weich sind.

Den Blumenkohl putzen, waschen, in grobe Röschen teilen und in einen Dämpfeinsatz geben. Den Blumenkohl über Dampf in 6-8 Min. garen. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden.

Die Linsen mit Essig, Kristallsalz und grünem Pfeffer abschmecken. Die Nelke entfernen. Die Sahne steif schlagen. Den heißen Blumenkohl mit Milch und 750 ml Gemüsetee im Mixer glatt pürieren, mit Kristallsalz abschmecken. Die Blumenkohlsuppe erhitzen und in vorgewärmte tiefe Teller füllen. Jeweils etwas Sahne in die Mitte geben und darauf die Linsen setzen. Mit Schnittlauchröllchen und etwas Muskat bestreuen.

:Zubereitungszeit: 20 Min.

=====

TWD

Dies mein 25. Beitrag für Debbies Souper Sunday

Pages: 1 2

Weekly soup for Souper Sunday: Potato soup with chives and blood sausage

©Schnittlauch For the Kohlrabi Parsley Soup two weeks ago I had to buy the parsley. With the first chives from my garden I prepared a

Potato soup with chives and blood sausage

©Schnittlauch-Kartoffelsuppe mit gebackener Blutwurst

as the 13th post for Debbie’s Souper Sunday. A really delicious soup, although I have to admit, that my sons didn’t try the blood sausage. I am not a fan of blood sausage myself, but as a fried garnish in the soup I really liked it.

-========= REZKONV-Recipe – RezkonvSuite v1.4
Title: Potato soup with chives and blood sausage
Categories: Soup, Herbs
Yield: 4 Servings

Ingredients

H SOUP
2 bunches   Chives
500 grams   Potatoes
1     Onion
2 stalks   Leeks
1/2 bunch   Majoram
      Salt
      Nutmeg
      Sugar
1 dash   Lemon juice
1 liter   Vegetable stock; ca.
200 ml   Cream
1-2 teasp.   Mustard
H GARNISH
8 slices   Blood sausage
3 tablesp.   Flour
H ALSO
  some   Butter and oil for frying

Source

  Landlust März/April 2009
  Edited *RK* 04/08/2009 by
  Ulrike Westphal

Directions

Peel the onion. Trim and wash leek. Peel and wash the potatoes. Finely dice and sauté in some butter with the majoram leaves. Season with salt, nutmeg, sugar and lemon juice. Add the stock and cream. Bring soup to the boil.

Wash and cut the chives into small rings. When the potatoes are tender add the chives and mustard. Purée the soup and season to taste. If the soup is too thick add some more stock.

For the garnish cut the blood sausage in cubes, dust with flour and fry in oil. Garnish the soup with chives. Serve with the blood sausage.

=====

Pages: 1 2


COMMENTS
ADD COMMENT