Quittenkompott

In meiner Familie bin die einzige, die Quitten wirklich liebt, Sohn 2 mag sie zwar, aber richtig lieben tut er sie nicht. Da wird Frau richtig wehmütig, wenn alle Zeichen auf Quitte stehen.

Unverhofft kommt oft, so entdeckte ich sehr zum Leidwesen des Inschennörs beim Spazierengehen eine Quittenquelle. Da wir nichts zum Mitnehmen dabei hatten, kehrten wir kurzerhand mit dem Fahrad an die Quelle zurück. Während wir die gerade frisch vom aufziehenden Orkantief Christian heruntergewehten Quitten vom öffentlichen Grund aufsammelten, ja das ist norddeutsch für aufheben, bekamen wir vom vorbeigehenden Spaziergänger noch die Auskunft, wir könnten auch klingeln, die Besitzer seien um jede Quitte froh, die gepflückt würde. Nun DAS merke ich mir für nächstes Jahr.

Die unscharfe Ausbeute

©Quitten

Da Quitten ein wunderbares, intensives Aroma verströmen, das sich leider auch auf andere Früchte überträgt, habe ich sie zu

Quittenkompott

©Quittenkompott

verarbeitet, aufgrund ihrer Empfehlung natürlich nach einem Rezept aus Österreich vegetarischBild. Hach, und jetzt habe ich neunmal Quittenkompott als Dessert für Lunch @ work.

Quittenkompott

Menge:9 Gläser à 290 ml, Quitteneinwaage 125 g

Quittenkompott Collage

Der Gelierzucker verleiht dem Kompott mehr Glanz und dem Saft eine leichte Bindung. DAS Rezept für Quittenliebhaber.

Zutaten:

  • 1 Eimer Quitten, Ulrike: Fallobst, sonst 12 Stück
  • 1 Liter Weißwein
  • 1 Liter Wasser
  • 400 Gramm Zucker; Ulrike: Gelierzucker 2:1
  • 2 Zimtstangen
  • 12 Gewürznelken
  • 8 Pimentkörner
  • 3 Zitronen, der Saft
  • 4 Stern(e)anis
  • 2 Vanilleschoten

QUELLE

ISBN 978-3850336437 *

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Österreich vegetarischBild *
ISBN 978-3850336437

ZUBEREITUNG

  1. Weißwein, Wasser und Zucker mit den Gewürzen und Zitronensaft aufkochen.
  2. Quittenflaum abreiben, Früchte vierteln, schälen und Kerngehäuse entfernen. Je nach Größe der Früchte auch achteln.
  3. Quittenstücke in den Sud geben und ca. 1 – 2 Minuten (Ulrike: 5 wegen vermehrter Steinzellen in der Apfelquitte) aufkochen lassen.
  4. Die Quittenstücke dicht in vorbereitete Weckgläser von 290 ml schichten, mit dem Sud auffüllen. Die Gläser mit Eichkochring, Glasdeckel und Einweck-Klammern verschließen und 30 Minuten bei 90 ° C einkochen.

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten

*=Affiliate-Link zu Amazon

6 thoughts on “Quittenkompott

  1. Susanne

    Also der Quitten Kompott liest sich super lecker und sieht toll auf dem Foto aus. Ich denke ich werde sie mal nachkochen. Danke für die tolle Idee. Quitten vergisst man halt einfach. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

    Antworten
  2. Frauke

    Auch ich bin da immer die einzigste , die sie mag, aber die Tochter 2 und der Sohn freuen sich auch über Gelee.
    Es sind auch immer schöne Geschenke für Liebhaber. Die Idee mit dem Gelierzucker gefällt mir, nur bald verzehren, oder kühl aufbewahren. Mit 1:2 hatte mein Tochter Konfitüre hergestllt, sie wurde unansehnlich braun und kein Kind wollte sie mehr essen!
    Um schöne Quitten zu bekommen bin ich auch früher immer zu einem ehemaligen Garten gefahren, dort war das Haus weg und es wuchs noch der abum.
    Aber dann gab es eine Kollegin , die mich bestens versorgte .

    Und auf dem Weg zur EV. Kita im Eichkoppelweg bei der Brüder Grimm Schule ,komme ich immer an einem Garten vorbei, da liegen und hängen die schönsten Quitten eines rieseigen alten Quittenbaums.
    Da vielleicht auf mal nachfragen?
    Und seit drei jahren haben wir einen eigenen Baum. Bekannte wollten ihn gerne weitergeben, ein schon alter kleiner Baum der das Ausgraben mit Rückschnitt sehr gut vertrug
    UNd die gute Pflege dankte er in diesem Jahr mit 200 Früchten!!
    ich habe viel Saft mit einer Zentrifuge gemacht auch für Schorle.
    Grüße Frauke

    Antworten
  3. excellensa

    Ist der Duft beim Einkochen nicht ganz großartig? Heute zum Nachtisch einfach nur mit ein paar Löffeln Joghurt gegessen, wunderbar. Was die Nicht-Liebhaber angeht: nun, da bleibt mehr für die Liebhaber ;-).

    Antworten
  4. Pingback: Rezepte mit Quitten - kuechenlatein.com

  5. Pingback: Für den Vorrat: Quittenkompott - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.